Schließen
Menü
Amos

Seitenbacher macht Reklame für tgl. einen Löffel Hanföl. Ist das legal?

Frage Nummer 3000051876

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (10)
bh_roth
Ja, Reklame ist legal :-)
der Schwabe
Warum sollte dies illegal sein? Wenn jemand meint, täglich einen Löffel Speiseöl schlucken zu müssen, ist das, denke ich, seine Privatsache. Anders wäre es bei Haschischöl. Aber es gibt halt Unterschiede bei den Inhaltsstoffen der verschiedenen Pflanzenteile.
Philip253
Hanföl ohne THC ist in Deutschland legal. Es hat sogar eine sehr positive Wirkung auf unseren Körper, schau mal unter
https://www.hanfoel360.info/ für mehr Infos
Kokos
Bei Hanföl ist es wie bei Kokosöl, die Menge macht es. Legal hin oder her, die Großen machen doch eh was sie wollen...

zum Thema Kokosöl schau mal hier: https://www.kokosoel.com
Kokos
Sorry, hier nochmal der Link zu den Infos: www.kokosoel.com
dschinn
du musst dich nicht für deinen dreckslink entschuldigen...

wer so tief gesunken ist, dem ist nicht mehr zu helfen

du arme sau
Habsi
Ja, das Hanf im Öl hat keinen suchterregenden oder gesundheitsgefährdenden THC-Wert.
St.Patrick
Ja, da kein THC drin ist.
Siggi123
Jap das ist vollkommen in Ordnung

https://www.heldengruen.de/blogs/news/waschball