Schließen
Menü
Amos

someone - somebody

Ist das im englischen Sprachgebrauch gleich zu benutzen? Oder gibt es Unterschiede? Erweiterung: anyone - anybody.
Frage Nummer 3000005699

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (8)
Undertaker
Das hängt nur davon ab, ob du für deinen Songtext / dein Gedicht zwei oder drei Silben brauchst :-)
Croc
Somebody:
1.) Some person; some one
2.) A person of importance or authority

Someone:
1.) An unknown or unspecified person; some person
2.) A person of importance or authority

Quelle: Oxford Dictionary

Es gibt aber Unterschiede. Man nennt das Sprachgefühl. Das hat man entweder oder man hat es nicht. Weshalb ist im Deutschen ein Tisch männlich? Und eine Tür weiblich?

»Are there any taxis?«
»Yes, there are some«.

»No, there is none, sorry«.

Have a happy ride.

Croc
Schnüffelchen,
wenn jemand an seiner Muttersprache (native language) herum fummeln muss, dann hat er sie nicht.

Lernen, ja. Ein ganzes Leben lang.

Ach, wie bin ich heute wieder klug.

Gast
Was ist der Unterschied von someone und somebody?

someone ist mehr jemand spezielles und somebody jemand allgemeines.

Da ist jemand an der Tür. → There's someone at the door.
Ich wäre gern jemand. → I'd like to be somebody.
Croc
No. May I interject?
If I would like to be someone, I would not want to be somebody. Or nobody.
Wie schön, dass hier deutsche »Linguisten« annehmen, Englisch besser sprechen zu können, als die Verfasser des Oxford Dictionary.

Gott grüß die Ignorance.

Gast
Maybe there are more Oxford dictionaries. I used the advanced ...
http://www.oxforddictionaries.com/us/definition/learner/someone

Definition of someone in English:
pronoun
An unknown or unspecified person; some person: there’s someone at the door someone from the audience shouted out

Definition of somebody in English:
pronoun
Some person; someone.
I’d like to be somebody

The difference between someone and anyone is the same as the difference between some and any.
Croc
Ui, das mag ich ... Zuckerschneckchen ... hihihi ...
Nein, habe ich nicht bemerkt. Ich sehe eher Fehler, weil ich einen schlechten Charakter habe.
Wenn’s richtig ist, habe ich ja nichts zu meckern.
Es gibt mir aber ein warmes Gefühl, dass selbst du von mir gelernt hast.

hphersel
die meisten native speaker nutzen ~one und ~body synonym, also ohne Unterschied in der Bedeutung. Doch kann eine leichte Unterscheidung anhand der Häufigkeit des Gebrauchs hergeleitet werden: Somebody/anybody wird als etwas formalere Ausdrucksweise gegenüber someone/anyone empfunden. Anders ausgerückt: die Queen wird eher nicht someone sagen und ein Londoner Dockarbeiter eher nicht somebody.