Schließen
Menü
Amos

Trägt der Mann jetzt ein Toupet? So kannte ich ihn nicht.

http://bilder.t-online.de/b/76/74/61/32/id_76746132/920/c_raw/tid_da/der-fdp-vorsitzende-christian-lindner-wirft-kanzlerin-merkel-im-tv-talk-bei-frank-plasberg-realitaetsverlust-vor-.jpg
Frage Nummer 3000033669

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (13)
Amos
So kenne ich ihn: http://www.tagesspiegel.de/images/lindnervorher_dpa/8872554/2-format35.jpg
hphersel
Da hattest Du ihn aber wohl länger nicht mehr auf dem Schirm, oder? er hat sich bereits kurz nach der letzten Bundestagswahl (2013) die Haare transplantieren lassen. Das ging damals auch durch die Medien.
Amos
Das mag sein: weder die FDP noch Herr Lindner zählen derzeit zu meinen politischen Interessen.
Amos
Ich will das nicht weiter vertiefen, aber für mich sieht es wie ein Haarteil aus, kein Implantat.
Dorfdepp
Wieso? Inzwischen wird die FDP wieder für Protestwähler interessant.
Amos
Inzwischen sind mir solche Schwätzer eher ein Gräuel (siehe Kubicki).

Vor dem Abi hatte ich einen Philosophielehrer, der mich wohl fördern wollte. Und mich mochte (nicht schwul!) Ich habe ihn auch zuhause besucht und Klassenarbeiten der Mitschüler benoten dürfen. Der Mann war Stadtverbandsvorsitzender der CDU und hat mir einige Interna der Partei verraten. Mein lieber Scholli!
Gast
Amos, so egeal können dir die Schwätzer gar nicht sein. Sonst würdest du die Frage nicht stellen.
Beim Lanz, so Anfang Dezember, fand mal eine Haarbefummelungsprobe statt. Kein Toupet.
Gast
soll natürlich "egal" heißen..
Amos
Da ich nur noch selten ins Fernsehen schaue: gesehen habe ich es erst heute früh im Netz. Mein Interesse an dem Herrn geht asymptotisch gegen Null.
Gast
Aber, Amos, wenn der wieder kommt. Die Haare dann bestimmt tiefschwarz. Und ein Kubick "i´s" auf dem Buckel.
Gast
Amos, hatte zwei Verwandte, ein Onkel, der hatte das Teil scheinbar aufgeklebt und eine Tante die eine Perücke trug. Beide sah ich dann jeweils kurz vor dem Ableben ohne die Haarteile. Hätte am Krankenbett nicht der Name gestanden, ich hätte beide nicht erkannt.
Schlimmer finde ich die Männer, die ihre seitlichen, noch vorhandenen Haare über den Kopf kämmen.
Aber jedem so, wie er sich wohl fühlt.
Amos
Ernst Huberty?
Gast
so meinte ich es.