HOME

Noch Fragen?

ing793

Aktiv seit: 04.07.2011
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
ing793
44 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
ing793

Ich habe meinen Sozialversicherungsausweis verloren. Wo kann ich einen neuen beantragen?

@Umjo: Du triffst die falsche. mejuTTa war schon 2012 total zufrieden mit den Antworten. Dass ein Anderer sie sechs Jahre später noch einmal aufgreift, dafür kann mejuTTa nichts.

dürfen Kinder im Flohmarkt Eis/Popcorn verkaufen

Nein, sie dürfte es nicht. Punkt. Aber mit acht Jahren weiß man das nicht, deshalb macht man das halt einfach trotzdem.

Wenn man einen niedrigen IQ hat

Wenn Du es nicht weißt, dann erst recht niemand mehr hier ...

Wie viele Migranten leben in Kalifornien?

@Lempel: wenn "Migrant" falsch ist, dann gilt für "Immigrant" exakt das gleiche (um nicht zu sagen dasselbe). Wenn Leute dauerhaft ihren Lebensmittelpunkt von einem Land in ein anderes verlegen, dann migrieren sie. Aus Sicht des Landes, das sie verlassen, sind sie Emigranten. Aus Sicht des Landes, in das sie einwandern, sind sie Immigranten. Migranten sind sie alle. Aber eben nur die, die es selber tun. Ihre Nachfahren, sofern sie denn nicht selber aktiv das Land wechseln, sind keine Migranten mehr, sie haben allenfalls noch einen Migrationshintergrund, wie man das im Deutschen so nett ausdrückt.

SMS versenden nicht möglich

Ich sollte künftig Ironie entsprechend kennzeichnen ... @bh_roth: ich hoffe, das Handy, mit dem Du die TAN empfängst, ist nicht in das gleiche Heimnetzwerk eingebunden wie Dein Rechner; eigentlich hoffe ich sogar, dass es überhaupt nicht internetfähig bzw. die Fähigkeit deaktiviert ist.

SMS versenden nicht möglich

Wer benutzt denn heute noch ein Smartphone wie die alten Handys? SMS sind sowas von 90er, gibt es das noch?

Arbeitsrecht

das hört sich weniger nach Polizei als nach Gewerbeaufsicht an (keine Ahnung, ob die auch die schicken Uniformen haben ...) Und ja, unter Umständen dürfen die das. Es muss gewähleistet sein, dass das billigste Getränk in einer Gastwirtschaft ein alkoholfreies Getränk ist. Wenn das nicht der Fall sein sollte, können die verlangen, z.B. das Wasser günstiger anzubieten.

Handy beschädigt

Wenn ich mein Handy (oder das einer der mit mir im Haushalt lebenden Personen) kaputt mache, kommt da keine Versicherung für auf (es sei denn, eine ganz spezielle Allgefahren-Vollkasko-Handyversicherung, ich weiß nicht, was es da gibt). Wenn ich das eines "Fremden" kaputt mache, dann melde ich das meiner privaten Haftpflichtversicherung. Ob die zahlt, hängt davon ab, ob Du grob fahrlässig gehandelt hast oder nicht.

Äusserung von Phillipp Lahm

@Zombie *Seufz* Es geht nicht darum, dass er für irgendwas nicht qualifiziert wäre, sondern darum, dass seine Qualifikation nicht in Richtung "aufm Platz" geht, sondern mehr in die oberen Etagen der Otto-Fleck-Schneise ...

Äusserung von Phillipp Lahm

@Zombie: da hast Du Dir den Werdegang und die Qualifikation von Phillip Lahm anscheinend überhaupt nicht angeguckt. Mag sein, dass er Ambitionen auf einen hohen Sessel beim DFB haben könnte, aber dann GANZ SICHER NICHT auf den von Löw.

Was hat es mit dem "Rentenpakt" auf sich?

Mann, Mann, diese Leseschluderei geht mir sowas von auf die Nerven ...

Was hat es mit dem "Rentenpakt" auf sich?

mit dem "Rentenpakt" hat es vor allem auf sich, dass Du Deine Lesefähigkeit überprüfen lassen solltest (hilfsweise der Reporter, dessen Beitrag Du gelesen hast) Es ist mitnichten ein Pakt, es ist ein PakEEt (!!!). Und das wäre für ein Bündel von Maßnahmen zumindest mal eine zutreffende Bezeichnung

Sonntag zuschlagen

wobei das eine schöne Verhandlungsmasse wäre ... Sonn- und Feiertagszuschläge werden innerhalb eines gewissen Rahmens steuerfrei ausgezahlt. Mehr im Portemonnaie, ohne dass es den Chef was kostet, da könnte man ja mal drüber reden (es sei denn, es wird der Mindestlohn bezahlt, den kann man nicht mehr aufteilen in "regulär" und "Zuschlag")

Hartes Urteil?

Man kann das an den Mitangeklagten sehr schön sehen: Zweien von diesen wurde - so wurde es gestern im Radio berichtet - der im Wesentlichen gleiche Tatvorwurf gemacht. Einer hat zum Tatvorwurf geschwiegen, durch verschiedene Äußerungen während des Prozesses aber ganz klar gemacht, dass er nach wie vor rechtsradikalem Gedankengut nahesteht. Er hat zehn Jahre bekommen. Der andere hat sich bereits vor der Verhaftung aus der rechten Szene gelöst, war geständig und hat sein Möglichstest getan, zur Aufklärung der Taten beizutragen. Er hat drei Jahre bekommen. Es macht also schon einen Unterschied, wie man sich verhält.

Hat schon jemand abgestimmt wegen Sommerzeit oder hat es vor?

zumindest hier scheinen sich ja alle (also die mit einer inhaltlich brauchbaren Antwort) im Prinzip einig zu sein ...

Hartes Urteil?

1) ich finde das Urteil angemessen 2) wer hier damit argumentiert, sie habe ja nicht persönlich geschossen und da sei eine Verurteilung wegen Mord problematisch- dafür wurde schon vor Jahrzehnten die Sache mit der terroristischen Vereinigung definiert. WENN sich eine solche Vereinigung bildet, dann sind ihre Mitglieder GEMEINSCHAFTLICH für ihre Taten verantwortlich. Und das hier war eine und sie war, so wie ich es verstanden habe, nach Meinung des Gerichtes integraler und aktiver Bestandteil.

Hat schon jemand abgestimmt wegen Sommerzeit oder hat es vor?

Ich möchte die Sommerzeit im Sommer auf jeden Fall beibehalten. Was im Winter läuft, ist mir egal, da ist ohnehin alle Zeit außerhalb des Büros dunkel. Die Zeitumstellung ist mir persönlich auch egal, nach drei Tagen bin ich im neuen Rhythmus. Da nicht zu erwarten ist, dass ganzjährige Sommerzeit eine Option wird, habe ich für die Beibehaltung der jetzigen Regel gestimmt

Also, sollte die Kanzleramtszeit begrenzt werden?

Wenn ich mehr zu sagen hätte als ein sechzigmillionstel, dann würde ich die Legislaturperiode von vier auf fünf Jahre vergrößern und dafür sorgen, dass jede(r) BundeskanzlerIn genau zweimal im Leben gewählt werden kann, maximal also zehn Jahre.

Zu viel Urlaub in Probezeit genommen.

@rayer: es mag Dich verwundern und erstaunen, aber Urlaubsregelungen für die erste und die zweite Jahreshälfte unterscheiden sich in D fundamental. In der ersten Jahreshälfte hast Du recht hast Du grundsätzlich recht - wobei auch das davon ausgeht, dass der Arbeitnehmer länger als einen Fliegenschiss beschäftigt ist. Nach dem 30.06. sieht das grundsätzlich anders aus. Ich gehe fest davon aus, dass Deine eigene Erfahrung aus dem ersten Halbjahr eines Jahres stammt.

Zu viel Urlaub in Probezeit genommen.

Im übrigen werfe ich einfach mal was ein: Da die Stelle im Bewusstsein des frühen Endes angetreten wird und damit im Bewusstsein, dass die Erteilung des Urlaubes zu einem dem Grunde nach unberechtigten finanziellen Vorteil führt, würde mir so ganz spontan der Begriff "Betrug" einfallen (oder meinetwegen "Erschleichung").

Zu viel Urlaub in Probezeit genommen.

@rayer: ich bin mir nicht ganz schlüssig, wie Du darauf kommst, dass es das in D nicht gibt. Definitiv rückforderbar ist jedweder "zuviel" genommener Urlaub jenseits des gesetzlichen Mindesturlaubs. Wie das hier bei zehn Tagen ist, da will ich mich nicht aus dem Fenster lehnen. Wäre ich der Chef, müsste sie das jedenfalls bei mir einklagen.

Zu viel Urlaub in Probezeit genommen.

Ich weiß nicht, wo Dein Problem liegt. Du bekommst einerseits das Angebot Deines Lebens, verarscht andererseits den aktuellen Arbeitgeber nach Strich und Faden und machst Dir noch Gedanken, ob Dich das Geld kostet? SELBSTVERSTÄNDLICH kostet Dich das Geld. Dir stehen vier Tage zu, Du hast zehn genommen. Sechs Tage wird er Dir abziehen, und das völlig zu Recht. Und Du kannst froh sein, dass mehr nicht geht, denn in diesen sechs Wochen, die Du effektiv da bist, bekommst Du Dein Gehalt für praktisch Null Gegenleistung (ich weiß, Du arbeitest, aber praktisch niemand ist in der ersten Zeit auch nur annähernd seinen Job wert, weil er erst Abläufe kennen lernen muss). Über Deinen Urlaub bräuchtest Du Dir übrigens keine Gedanken zu machen, wenn Du mit offenen Karten spielen würdest. Du hättest am nächsten Tag die Kündigung zum 31.07. auf dem Tisch und könntest in aller Ruhe und mit gutem Gewissen in den Urlaub fahren.

Meine Mutter ist als Alleinerbin eingetragen

Bei der gesetzlichen Erbfolge erbt der/die EhepartnerIn in aller Regel die eine Hälfte des Vermögens, die andere wird unter den Kindern aufgeteilt. Bestimmt nun der Erblasser einen zum Alleinerben (oder schließt Einzelne vom Erbe aus), dann haben die leer Ausgegangenen nach wie vor ein Anrecht auf den Pflichtteil. Und der liegt bei der Hälfte des Normalanteiles. Solange es keine extremen Gründe gibt, die den Pflichtanspruch verwirken, kann dieser Anteil notfalls eingeklagt werden.

Darf ich aus dem Haus einer Erbengemeinschaft von meinen Geschwistern rausgeschmissen werden?

Erstens darf eine Erbengemeinschaft nach meinem Verständnis nur gemeinschaftlich handeln. Um Dich rauszuschmeißen, müsste Dir die Erbengemeinschaft kündigen, Du bist aber Teil dieser Gemeinschaft und müsstest diesen Beschluss dann mittragen ... Und solange Du da wohnst, darf Deine Wohnung ohne Dein Einverständnis niemend betreten - ausräumen wird also auch schwierig. Im Gegenzug müsstets Du natürlich Deinen Geschwistern einen finanziellen Ausgleich dafür zahlen, dass Du das Haus alleine gebrauchst, denn sie sind jetzt Eigentümer.

Schalke-Star Harit soll bei tödlichem Unfall zu schnell gefahren sein

Solange das, was Bohlen produziert, "Superstars" sind, sind alle, die unfallfrei geradeaus laufen (nicht fahren) können, eben "Stars".

Früher war doch alles besser. Wie kann es solch ein politisches Desinteresse, geben in der WC?

Über Politik kann man ja gerne mal diskutieren, aber mit Politik hatte das doch nix' zu tun.

Was sollte mit der Lifeline geschehen?

@bh_hubsi: 1) Demokratie ist auch, wenn vier Füchse und ein Hase darüber abstimmen, was es zum Abendessen gibt. Eine echte Demokratie erkennt man an ihrem Umgang mit Minderheiten. 2) die "schweigende Mehrheit", in deren Namen einige Größenwahnsinnige jetzt den Slogan "Wir sind das Volk" verhunzen, gibt es nicht. Die Leute mögen die Lautesten sein, aber die Meisten sind sie nicht. Ich habe hier schon viel früher, lange vor den Wahlen, gesagt, dass es europäische Untersuchungen gibt mt dem Ergebnis, dass in jeder Gesellschaft etwa 15% Gesocks vorhanden sind. Nun, unsere 15% sind gerade hinter dem Ofen hervorgekrochen. Sie sind nicht neu, es gab sie schon immer. Neu ist nur, dass sie jeden Anstand und Scham verloren haben und sich öffentlich zeigen. Unsere Demokratie gibt ihnen jetzt das Recht und die Möglichkeit, das zu tun, und das, obwohl sie weit davon entfernt sind, eine Mehrheit zu sein.

Was sollte mit der Lifeline geschehen?

@dorfdepp: es mag sein, dass die Seenotrettungsschiffe der NGOs als "nützliche Idioten" das Geschäft der Schlepper indirekt unterstützen. Aber die Vorstellung, dass sie bewusst mit den Schleppern zusammenarbeiten, ist VÖLLIG ABSURD! Wer so etwas verbreitet, der verbindet damit das Ziel, die Art der Hilfe zu diskreditieren nach dem simplifizierten Motto: wenn die die Flüchtlinge nicht abholen würden, würden die andern keine schicken und das Problem wäre gelöst. Und ja, auch ich käme bei solch einfachen Lösungen für ein komplexes Problem auf den eigentümlichen Gedanken, dass dem populistische Gedanken zugrunde liegen.

Verschärfte Sicherungsverwahrung

@dschinn: also genau genommen ist die Sache umgekehrt - umjo hat angefangen und ich verstehe bisher nicht, warum. Vielleicht weiß er mehr als ich. Zumindest kommt mir der Stil von Salva bekannt vor. Der war schon mal hier ...

Was sollte mit der Lifeline geschehen?

Werte Sukkulente, mein erster Beitrag wurde gelöscht, daher fasse ich das noch einmal in weniger drastische Worte: Wenn ich will, dass der Strom über das Mittelmmer versiegt, dann gibt es genau zwei Möglichkeiten: - ich schließe komplett die Route. Wer sich aufs Meer wagt, wird an der Anlandung in Europa konsequent gehindert, bis er entweder zurückfährt oder ertrinkt. Ein paar Tausend Tote muss ich dabei in Kauf nehmen, sonst spricht sich das nicht herum. Danach aber ist weitestgehend Ruhe (Australien ist da ein leuchtendes Vorbild). Langfristig führt das zu den wenigsten Toten, aber man muss die Zwischenphase moralisch überstehen. - oder ich eröffne legale Wege (Stichwort "Einwanderungsgesetz"). Dann suche ich mir aus, wer kommen darf Derzeit tendieren die EU-Staaten zu 1), bringen aber nicht die Kraft auf, die moralischen Konsequenzen zu tragen.

Der richtige Weg?

1) ich würde vermuten, dass bh da irgendetwas missverstanden oder überinterpretiert hat. Mein Abi ist jetzt über 35 Jahre her, aber Teilpunkte für den richtigen Weg gab es schon damals (jedenfalls gab es sie bei mir, wer weiß, wie das in rückständigereren Staaten oder Ländern geregelt war). In meiner Abiklausur standen bis zur vorletzten Zeile einer Aufgaben praktisch nur Buchstaben, erst dann wurden die Zahlen eingesetzt. Wer dann eine sechs mit einer neun verwechselt hat, der bekam dann einen oder zwei Punkte abgezogen, aber die 13 oder 14 anderen blieben. Ich habe auch mindestens einen Fall erlebt, da bekam der Prüfling trotz richtigen Endergebnisses nur einen Bruchteil der Punkte. Er hatte sich auf dem Weg zweimal(!) geirrt und war nur durch puren Zufall auf das richtige Ergebnis gekommen 2) Die Mathematik ist spätestens seit der Einführung der elektronischen Datenverarbeitung jedenfalls in der Praxis nicht mehr schwarz / weiß. Es gibt da ganze Wissenschaftszweige, die sich mit Abschätzung und Eingrenzung des Graubereiches beschäftigen. 3) @Dorfdepp: ich stimme Dir zu - das waren harte Zeiten, die heutige Generation würde das keine drei Wochen durchhalten, was wir erlebt haben. Alles Weicheier, wir waren die Besten und die Härtesten.

Bilder online bearbeiten

TsTsTs - Weder arbeitest Du derzeit mit diesem Programm noch suchst Du etwas besseres (was sich im Übrigen mit drei Klicks finden lassen würde) Ich hab nichts gegen Werbung, aber dann bitte dort, wo Werbung hingehört, nicht hier.

Ersatz- und Zubehörteile für Kamin

Was für Zubehör? Eine Zange und ein paar Lederhandschuhe gibt es bei einem vernünftigen Kaminbauer dazu. Was für Ersatzteile? Hast Du schon mal einen Kamin gesehen??? Das ist ein massives Teil, was soll da kaputt gehen??? Mein Kaminofen steht seit knapp zehn Jahren und in der ganzen Zeit habe ich nichts anderes dafür besorgt als Holz.

Fragwürdige Telefonverbindung - was kann ich tun?

Es steht nicht "Aussage gegen Aussage", sondern der Provider hat einen technischen Nachweis, dass das geschehen ist. Der Fehler liegt entweder bei Dir oder bei ihm. Wenn er beim Provider liegt, dann hat er ein technisches Problem, das eigentlich dann bei einer Reihe von Kunden auftreten müsste. Du kannst ihn fragen, ob das der Fall sei und eine Stornierung der Rechnung auf Kulanz erbitten. Meine Hoffnung da wäre nicht groß, aber der Versuch ist nicht strafbar. Die Chancen auf Kulanz erhöhen sich, wenn Du das sofort mit der Kündigung verbindest ("... ich kündige, weil der Verbindungsnachweis nach meiner Meinung fehlerhaft ist ...). Es ist in der Regel billiger, einen Kunden durch Kulanz zu halten als einen neuen durch Werbung zu gewinnen. Viel Glück

Parksituation - was kann ich tun?

Es ist richtig, dass sie parken können, wo sie wollen. Vorwürfe führen in der Regel zu einem "Jetzt erst recht!" Freundliches Fragen mit der BITTE um Verständnis und Entgegenkommen dagegen hilft oft.

Wie heißt der Film mit dem Mann, der 9 Persönlichkeiten hat

Identität (Identity) US-Spielfilm von 2003

Deutschland : Schweden?

@moony: ich weiß ja nicht, welches Spiel Du gesehen hast - aber dieser Sieg war so etwas von hoch verdient wie lange keiner mehr. Natürlich gehört auch Glück dazu, wenn man den Treffer erst in der 95. Minute erzielt. Aber ich sage immer: Glück ist, wenn Zufall auf Vorbereitung trifft.

Deutschland : Schweden?

@Elfi: erstens hauen wir die Ikea-Elche einfach weg. Ich erinnere einfach mal an das letzte mal. als D das erste Spiel verloren hat (und damals auch noch gegen einen Underdog wie Algerien ...) Und zweitens: selbst wenn nicht - glaubst Du ernsthaft, da wird ein Wort weniger geblubbert? Ich überlege, was die größere Katastrophe wäre - ein Ausscheiden in der Vorrunde oder ein Finale mit deutscher Beteiligung, aber kommentiert von Bela Rethy ...

Gibt es Neuwahlen?

@Dorfdepp: mit den zwei Gruppen stimme ich Dir prinzipiell zu. Man sollte allerdings die zweite (die, die davon lebt) noch einmal unterteilen: - die ohne Geld (vulgo: Hartz IV) - die mit richtig viel Geld Beide Gruppen tragen praktisch keinen Beitrag mehr zum Bruttoszialprodukt bei. Wer dabei der größere "Sozialschmarotzer" ist, darüber lässt sich trefflich streiten.

Kann Vinyl Laminat auf dem Balkon verlegt werden

@Miele: er/sie hat nicht danach gefragt, ob das lange hält ...

Geld sammeln gegen eine Privatinsolvenz

Dann mach das, viel Glück.

Unschuldig in den Klauen der franzoesischen Willkürjustitz

Frankreich ist ein Rechtsstaat mit Gewaltenteilung und SELBSTVERSTÄNDLICH!! hat die Politik keinen Einfluss auf die Justiz. Ich kann und will mich nicht dazu äußern, ob die Verurteilung zu recht efolgte oder nicht. Und es ist völlig normal, dess der Beschuldigte und seine Familie eine andere Sicht der Dinge haben als der Staatsanwalt. Aber sie ist nun mal erfolgt und darauf fußt dann ein internationaler Haftbefehl. Deshalb tut man in einer solchen Situation gut daran, in kein Land zu reisen, das ein Auslieferungsabkommen mit dem Staat hat, der den Haftbefehl ausgestellt hat. Aber das war sicher nicht das, was Sie hören wollten ...

Aleinstehender Halbbruder ist verstorben wer erbt

alleinstehend und kinderlos, dann erben seine leiblichen Eltern je zur Hälfte. Wenn die auch tot sind werden deren Hälften wiederum auf deren Erben weiterverteilt.

Meine Eltern müssen zu viel Steuern nachzahlen und vorauszahlen! Ist das richtig?

Von den 16.800 sind je nach Beginn der Rente zwischen 8500 und 11500 zu versteuern, dazu 8000 Miete/Pacht. Da gehen noch ein paar Euronen KV runter und ein paar kleine Freibeträge - im Gegenzug sind 18000 Euro steuerfrei. Nach normalem menschlichem Ermessen dürften Deine Eltern eigentlich keine oder höchstens minimale Steuern bezahlen. Wenn das anders ist, dann suche das Gespräch mit dem Finanzamt.

Darf Resturlaub nach Kündigung wegen Urlaubssperre verweigert und ausbezahlt werden ?

Urlaub ist dann zu gewähren, wenn es der Mitarbeiter möchte, es sei denn, wichtige betriebliche Belange stehen dem entgegen. Offensichtlich gibt es solche betrieblichen Belange, sonst hätte der Chef keine allgemeine Urlaubssperre verhängt (by the way: Urlaubssperren stehen selbstverständlich nicht im Arbeitsvertrag, wie naiv seid Ihr beiden(?) eigentlich?) Ja, das kann er m.E. grundsätzlich schon, aber die Begründung muss wirklich gut und sattelfest sein. Da wir derzeit erst im Juni sind, glaube ich allerdings nicht, dass er diese Begründung über sieben Monate aufrecht erhalten kann, und dann geht das natürlich nicht mehr.

Was geschähe eigentlich, wenn jetzt entweder Merkel entnervt die Brocken hinwürfe oder die CSU einen Misstrauensantrag stellen würde?

@Cheru: ICH hätte genauer lesen müssen ... Du hast recht, in D ist ausschließlich das "konstruktive" Misstrauensvotum möglich.

Steuern ja oder nein , sind Spenden auf der Plattform Gofundme steuerpflichtig anzugeben oder nicht ?

Formal gesehen sind das nach meiner Interpretation keine "Spenden" sondern "Schenkungen". Und Schenkungen sind für den Beschenkten bis zu einer Höhe von 20.000 Euro in jedem Fall steuerfrei. Und, wiederumnach meinem Verständnis, bezieht sich das auf jeden einzelnen Spender, wenn als 1000 Leute jeweils 50 Euro schenken, dann ist der ganze Betrag steuerfrei, obwohl die Summe über dem Freibetrag liegt.

Was geschähe eigentlich, wenn jetzt entweder Merkel entnervt die Brocken hinwürfe oder die CSU einen Misstrauensantrag stellen würde?

Wenn unsere verehrte Bundeskanzlerin, Frau Dr. Merkel, zurückträte, würde der Bundestag eine(n) Nachfolger(in) wählen. Bis dahin wäre der Vizekanzler der geschäftsführende Kanzler. Bei einem Misstrauensantrag würde es eng. Ohne die CSU fehlen der CDU/SPD Regierung zwei Stimmen zur absoluten Mehrheit. Ist das Misstrauensvotum erfolgreich, ist der Effekt der gleiche wie oben beschrieben (nur dann halt unfreiwillig). Solange der Bundestag anschließend in der Lage ist, einen neuen Kanzler zu wählen, passiert genau das. Wenn das nicht mehr ginge, dann gäbe es Neuwahlen.