Schließen
Menü
starmax

Warum muss man Mehl sieben, bevor man es zu Teig verarbeitet.?

Frage Nummer 28525

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
Alex64
Muss man nicht - KANN man.

Früher machte das auch noch mehr Sinn - als das Mehl noch Kilo- oder Zentnerweise in der "Mehlkiste" (die Oma hatte die noch) aufbewahrt wurde und durch das Sieben die Mehlkäfer und Mehlwürmer nicht in's Essen gelangten.
Wenn unsere verwöhnte Gesellschaft heut sowas im Küchenschrank entdeckt wird das Zeug weggeschmissen und neu gekauft.
Kost' ja nichts mehr ...
Maegwyn
das mit den Mehlkäfern und Würmern macht Sinn... Motten gehören auch dazu.

Meine ex-Schwiemu schwor aber trotzdem auch heute noch auf sieben, weil es den Teig angeblich lockerer macht.

Ihre Kuchen waren immer konditormäßig, also war entweder tatsächlich was daran oder sie hatte einfach sonst sehr viel Talent ;-)