Schließen
Menü
Amos

Warum wurde Fußball-EM, Wimbledon und Tour de France auf den selben Zeitraum gelegt?

Die Entscheidung vor dem Fernseher fiel schwer!
Frage Nummer 3000055010

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (8)
miele
Zu analogen Zeiten konnte man dieses "Problem" mit einem Viedorekorder lösen, mit aktuellen digitalen Empfangsgeräten solle es noch einfacher sein.
bh_roth
Mir nicht. Tour de France schaue ich mir wegen des offensichtlichen Dopings nicht mehr an, und Wimbledon und die EM kamen sich schon zeitlich nicht ins Gehege.
Cordelier
Und es kommt noch schlimmer, Olympia steht vor der Tür!
Dorfdepp
Zu analogen Zeiten konnte man dieses "Problem" mit einem Viedorekorder lösen, weil dieser ein eigenes Empfangsteil hatte. Das haben die internen oder externen Festplattenrecorder nicht. Man kann damit nicht eine Sendung sehen und gleichzeitig eine andere aufzeichnen.
machine
Ich habe Euch alle ganz lieb ...
Amos
Ja, Erich Mielke. ;-)
machine
Das war ein introvatives Statement.
Kuster
Ich geh stark davon aus, dass es organisatorisch einfach nicht anders möglich war. Beim Fußball ist es ja bekannt, dass die einzelnen Ligen relativ zeitnah nach der EM wieder stattfinden. Und vermutlich ist auch das Wetter ein entscheidender Aspekt.