Schließen
Menü
Amos

Was hat der Valentinstag mit Karl Valentin zu tun?

Frage Nummer 3000036739

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (9)
Cordelier
Und was ist mit Hermann Josef Valentin, dem größten Kartoffelbauern in und um Hintertupfingen, welcher seine Frühkartoffeln beim Hoffest am 14 Febr. an die neuen Liebespaare, welche ihre Zuneigung öffentlich auf dem alten Galgengestell zeigen Säckeweise verschenkt???
moonlady123456
Jede Richterin würde diese Dame freisprechen......
Cordelier
So eine doofe Frau, Die hätte das Bügeleisen erst noch vorwärmen und die Dampffunktion nutzen sollen. So war das nur halbe Arbeit.
rudixxx
Valentin war das Valentinsgeschenk.
Cordelier
rudixxx
das war genauso so gehaltvoll wie Weihnachten gibts Weihnachtgeschenke.
Cordelier
Dabei sind wir der Antwort immer noch nicht näher gekommen wer denn nun dieser Valentin war????
Gast
aus bild der wissenschaft(nicht blöd):

Der Namensgeber für den Valentinstag war Valentin, der Bischof von Terni (Italien), der im 3. Jahrhundert nach Christi wegen seines Glaubens hingerichtet wurde. Der als Märtyrer verehrte Bischof ist bei seinen Zeitgenossen auch durch Krankenheilungen und die Bekehrung von Nicht-Christen bekannt geworden. Nach seiner Enthauptung sei er von drei Bekehrten in der Nähe seines Heimatortes Terni bestattet worden, berichtet die Leidensgeschichte des Märtyrers. Bald darauf habe Papst Julius I. in Rom eine Basilika zu Ehren des Valentin errichtet.