Schließen
Menü
starmax

Was würdet ihr mit drei Millionen Lottogewinn anstellen?

Mal sehen, ob hier ernsthafte Antworten möglich sind...
Also ich hab noch keinen Plan.
Mal sehen wie meine Heiratsanzeige ankommt:
"Vermögen in Aussicht, da Lottospieler"...
Frage Nummer 47557

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (23)
Deho
Nach Athen überweisen, die haben es nötiger.
maschmeyer
Na, zu den anderen legen, hähä. Oder Vroni fragen...nee.
Amos
Best, George :

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."
antwortomat
Keine Ahnung. Ich weiß doch schon jetzt nicht wohin mit der Kohle.
bh_roth
Mich würde jetzt noch interessieren, in welcher Währung!
maschmeyer
Euro. leider
Pauliebaby
star
du suchst wie "Bauer sucht Sau?" Nach einer Frau?
Wenn ein Schwein in Deutschland € 1000 Wert sein sollte, könntest du dir dafür 3000 Schweine kaufen
bh_braunh
Freischeissschein kaufa.
Sockenpuppe
Kommt drauf an, ob das Geld in Bar ausgezahlt, oder überwiesen wird...
bh_roth
Garantiert nicht darüber sprechen. Vielleicht ein Häusschen an der Côte d'Azur und eines am Ballaton kaufen
starmax
Bar oder auf Konto, Egal. ein Jahrist es steuerfrei, danach müssen Erträge daraus versteuert werden. Also kauft man sich soviel Schulden dazu, dass da nix anfällt (vermietete Immobilie in 1A-Lage
Sachwert (Immobilie) für Eigennutzung ist schon richtig, Aber man muß auch den Hausmeister dazu einplanen.
Bei mir ginge das meiste in Gold und Silbermünzen (physisch), weiter in Acker und Wald. Und, wenn sie wieder runtergekommen sind vom irren KGV, Aktien, Schwerpunkt Versorger.
Pauliebaby
star,
wie viel Acker und Wald könntest du bekommen in der Gegend, wo du wohnst für läppische € 3 Millionen?
Das Dumme ist doch, dass man mit 3 Millionen zwar nicht mehr richtig arm ist, aber reich auch noch nicht.
Sockenpuppe
Wenn es auf meinem Konto landet, ist es gleich weg!
Dann brauch ich mir keine Gedanken zu machen!
Pauliebaby
ing
"wenn die Welt unterginge hätte ich ein warmes Dach über meinem Kopf".
Ich pflichte dir bei.
Pauliebaby
Sockenpuppe,
du bist wahrscheinlich männlich und geschieden.
rayer
Ernsthafte Antwort:
3 Millionen legt man bei mehreren Anbietern als Kapitalentnahmeplan an. Da gibt es aktuell zwischen 3,5 und 3,8 Prozent Zinsen in Deutschland. In der Schweiz lässt sich bis zu 6 Prozent erzielen. Wenn man die Steuern auf den Kapitalertrag zahlt, ist das legal, muss aber genau berechnet werden da die Schweiz auch Quellensteuer abschöpft. Bleibt die Frage wie auszahlen? Da wäre das aktuelle Alter und die Lebenserwartung ein Faktor. Auf alle Fälle reichen 3 Millionen bei 3 Prozent Verzinsung und 3% Dynamik ( wegen der Inflation ) für 4300 Euro im ersten Monat und das stetig um 3 Prozent steigend 50 Jahre lang. Das letzte eigene Gehalt beträgt 18500 Euro im 50sten Jahr. Reicht das zum Leben?
starmax
Danke für die ernsthafte Antwort, rayer. Liest sich auch gut, aber derzeit ist eine Anlage nur in Geldwerten einfach zu riskant; Ein sehr schöne, erschöpfende, richtige und verständliche Aufklärung über das Bevorstehende gibt es hier.Zwingende, prognostische Logik von Marktmechanismen
rayer
Also nochmal, damit auch Ing793 es versteht. Es gibt Anbieter, beim googeln findet ihr die und werdet sehen wie viele seriösen da dabei sind. Unter einigen Banken finden sich auch grosse Bausparkassen die 3,5-3,8 Prozent anbieten. Wenn man dann weitergoogelt nach einem Zinsrechner, geht man auf Entnahmeplan Rechner. Gibt da 3 Millionen ein, Zinsatz 3 Prozent, Dynamik 3 Prozent, Steuersatz ja und Steuerfreibetrag von 8004 Euro, Rentendauer 50 Jahre,drückt auf berechenen. Das Ergebnis für den ersten Monat wird angezeigt und im Auszahlungsplan kann man sich die 50 Jahre ansehen. Die Beträge teilt man durch 12 Monate und dann weiss man was im jeweiligen Jahr pro Monat verfügbar ist. Zur Krankenversicherung: Der Beitragssatz liegt beim höchsten Einkommen bei 523 Euro bei den Allgemeinen. Privat je nach Alter darunter. Wem 4300 minus 500, also 3700 Euro netto nicht reichen, dem reichen auch nicht 100 Millionen. In dieser Berechnung wird ungefähr 1 Million an Steuern bezahlt.
rayer
@ing793:
Genau wegen deiner Denkweise wärst du ja auch nach 5 Jahren pleite. Geld anlegen ist kein Spass und erfordert auch ein wenig Grips. Millionärsfeeling? Was verdienst du denn im Monat? Bei meiner Berechnung kann man auch 25 Jahre eingeben. Reichen 9 000 Euro netto inklusive Krankenversicherung, oder für 35 Jahre 6200 Euro für das Millionärsfeeling? Das sind die Anfangszahlungen, im letzten Jahr liegen die mit 3 Prozent Inflation bei etwa 18 000 Euro. Jetzt nimm 104 Jahre, so alt wirst du wahrscheinlich, ziehe dein Alter ab und dann weisst du den Faktor für die Rentendauer.
starmax
ing73 - nicht aufregen, Hier ist scheinbar nur ein typischer KLV-Strucki mit entsprechend einseitiger Vorbildung am Werk...
Unsereins hat eben schon in manche Ecken gesch..., wo die Jungs erst noch hin wollen.
Aber es wird deutlch: Geldanlage macht echte Probleme - gerade heutzutage.
"Geld verdienen ist nicht schwer (ha,ha!) - Geld erhalten aber sehr!" haben die Alten in inflationszeiten gesungen...
rayer
@ing793
Hast recht. Hatte einen kleine Fehler in der Berechnung der Krankenkasse da ich die in einer anderen Währung bezahle. Aktuell in Euro: 644. Macht aber keinen Unterschied, warst ja auch etwas daneben mit 720. Wie auch immer 3 Millionen reichen. Urlaub kannst du das ganze Jahr machen, egal wo auf der Welt. Nimm deine 4000 Euro, kauf ein Ticket für 1000, flieg da hin wo es dir gefällt und lebe den nächsten Monat da. Machst du das pauschal im Reisebüro sollte ein Flug inklusive 4 Sterne Hotel und 1500 Euro Taschengeld weltweit drin sein. Millionärsfeeling genug? Mal ganz davon abgesehen, es gibt nicht viele Leute die ein ganzes Jahr auf den Kirchturm verzichten können. Also am Ende bist wahrscheinlich die meiste Zeit zuhause.
rayer
Nun ja. Es sollte eine ernsthafte Antwort sein. Die habe ich gegeben. Auf das Googeln habe ich nur hingewiesen damit man sieht es ist nicht so schwierig seriöse Anlagen zu finden, bzw. fundiert zu rechnen. Aber so ist es halt, macht aber nichts. Die mit Grips haben es verstanden, denken sich auch meinetwegen ihren Teil über meine Lebenslage und Vermögensverhältnisse, der Rest kann weiter Lotto spielen.
Gruss aus ............... und Morgen einen schönen Tag beim Arbeiten.
VaIentina1402
3 Millionen Lottogewinne? Das wäre mir zu aufwendig, die alle auszufüllen.