HOME
Frage Nummer 3000083077 Niggolino

Welcher Fernseher ist der beste?

Hallo Stern.de

Ich habe bis lang einen alten Löwe Fernseher welcher bis jetzt auch nicht schlecht war. Nur leider stimmt das Preis/Leistungs Verhältnis einfach nicht mehr weswegen ich mir jetzt einen neuen Fernseher zulegen möchte. Klar wenn man sich was neues holt sollte es schon ein gutes Teil sein. Leider kenne ich mich mit Fernsehren überhaupt nicht aus. Ich habehier eine Seite gefunden welche viele aktuelle Modelle anbietet. Ich weiß aber nicht welcher davon sehr gut oder sogar der beste ist. Hat jemand von euch Ahnung?

Danke für die Antworten!
Antworten (11)
wokk
Die kommen alle vom gleichen Band.
Innen drinnen alle gleich, nur aussen die Knöpfe ein wenig verschieden!
Ergo
Warum wird, im Besonderen von amedigs, solchen Idioten geantwortet? wobei amedings ...
ing793
Ich weiß gar nicht, wie die Leute immer darauf kommen, dass es von irgendwas "das Beste" gibt.

"Das Beste" liegt im Auge des Betrachters; sollte es das tatsächlich mal objektiv geben, kann man in aller Regel nicht mal ansatzweise bezahlen. Am Ende geht es doch nur darum: was bin ich bereit auszugeben? Und bin ich zufrieden mit dem, was ich dafür bekomme?
Letzteres weiß man abschließend natürlich nur hinterher. Aber bis dahin hat man entweder eine Menge Spaß (dann kaufe ich beim nächsten mal die gleiche Marke) oder nicht (dann kaufe ich beim nächsten mal eben eine andere).
Deho
Du hattest niemals einen Löwe Fernseher, weil Dir sonst aufgefallen wäre, dass da Loewe draufstehen würde.

Ansonsten pflichte ich ing793 bei, dass es den besten Fernseher gar nicht gibt. Gäbe es den, wären alle anderen Marken vom Markt verschwunden.
solitude32
Mein jetziger hat 3 x HDMI, 2 x SCART 1 x VGA
1 x Compenent 1 x FBAS, aber kein Autosense. Das bedeutet, dass ich jedes mir genehme Eingangssignal mühsam durch die Fernbedienung manuell auswählen muss. Und aus diesem Grunde fliegt das Gerät demnächst raus, da es nicht der Beste ist. U. Bezg. auf den Fragesteller: Dämlack.
solitude32
"... das Beste ist ...". Sorry
Zombijaeger
Mein fernseher ist der beste. Damit dürfte deine Feage umfassend beantwortet sein.
Solitude: lieber selber einstellen als schlechtes Autosense. Ich habe eine Weiche, an der ich nicht den DVD-Player anschliessen darf, weil es sonst ständig Bildausfälle gibt.
solitude32
Lieber Zombie, die erwähnte Autosense - Funktion bezieht sich nur darauf, dass das jeweils, jetzt wird es schwierig, letzt angelegte Signal das TV dazu bewegt, es wiederzugeben. Z. B. : Ich sehe fern, schalte während dessen den ebenfalls an dem TV angeschlossenen Rechner ein. Dann, wenn das TV Autosense - fähig ist, erscheint das 'Bild' des Rechners, da er sich ... Ansonsten hast Du Recht, sämtliche Auflösungen und ähnliches müssen von Hand gemacht werden. Meine Aussage bezieht sich nur auf die Priorität der jeweiligen Eingänge, mit dem Ausgangssignal hat das nichts zu schaffen. Ist eher eine Bequemlichkeitsfuntion, bei sieben TV ist mir das erst zwei mal unter gekommen, einer (Röhre 70 diagonal) steht noch in meinem Schlafzimmer, btw.
Florentine
Wir hatten auch mal die alte Löwe Röhre, bis das Ding knisternd den Geist aufgab. Aktuell steht ein 40 Zöller von Sony im Wohnzimmer, ohne viel Schnickschnack. 3D oder UHD kann man sich meines Erachtens noch schenken, wird eh nichts gesendet.

Wichtig ist Smart TV, falls Du via Internet streamen willst, ohne irgendwelche Sticks und Boxen dranzuhängen.

PS.: Finger weg von solchen Fake Test Seiten wie die von Dior verlinkte, das sind keine echten Tests sondern nur Werbeschleudern, die über Provisionen Geld verdienen und das Wiederkauen, was Amazon Kunden eh in den Bewertungen schreiben. Dann lieber gleich zu Amazon!

Vom Ton her sind alle ohne Anlage eher bescheiden, uns reichts aus, aber in so einem flachen Ding ist der Platz für Boxen einfach sehr begrenzt. Mit einer der großen Marken wie Samsung, LG oder Sony machst Du nichts falsch, nur das Billigteil aus China (Haier, Grundig, usw.) würde ich mir nicht holen.
Zombijaeger
Solitude, ist mir schon klar,was Autosense ist. Ich vermute bei meiner Weiche, dass sie fälschlicherweise annimmt, es ist kein Signal mehr da, umschaltet und kurze Zeit später feststellt, da ist ja doch noch ein Signal und wieder zurückumschaltet. Jedenfalls musste ich alles so umsortieren, dass nur noch Computer und TV-Box an der Weiche angeschlossen sind, damit alles funktioniert.