Schließen
Menü
Amos

Wieso präsentieren Promifrauen in der Schwangerschaft ihren dicken Bauch den Photographen immer wie eine Trophäe?

Bekleidet oder auch nackt am Strand: ich finde das teilweise unästhetisch. Oder?
Frage Nummer 86067

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
rudi123
Schwangere schieben nun mal 'ne Kugel. Das ist doch nicht unästhetisch! Zeugt die Kugel doch von einer gelungenen Liebesnacht.
Semiral
Sie sind halt stolz. Andererseits steigert es natürlich auch die Aufmerksamkeit und man ist wieder vermehrt in der Presse. Gerade bei Stars die nicht mehr so bekannt sind macht das natürlich viel aus. Allerdings finde ich das auch völlig ok.
19692601
Schwangerenbäuche sind zugegeben nicht immer wunderschön an zu schauen.
Aber es ist und bleibt ein unglaubliches Erlebniss ein neues Leben in sich heranwachsen zu spüren. Darauf kann man doch stolz sein. Ich denke es gibt da wesentlich unästhetischere Bilder die einem manchmal aufgezwungen werden.
BenDre
Nun ja, sie sind halt stolz und leben ihr Leben weiter. Vor der Schwangerschaft im Bikini am Strand. Mit Schwangerschaft im Bikini am Strand. Es fällt halt auf, da sie nun mal Promis sind. Paparazzis sind scharf auf solche Fotos. Natürlich wird das auch zu PR-Zwecken ausgenutzt. Auf der anderen Seite würden sie nicht Prominent sein, würden sie auch (wahrscheinlich) nicht fotografiert werden und in Zeitschriften abgedruckt werden.