HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 46302 Amos

Wohin fahren die US-Amerikaner eigentlich in Urlaub?

Amerikaner können ja nicht einfach wie wir 1000 km nach Italien fahren, schnell nach Mallorca fliegen oder eine Kreuzfahrt durchs Mittelmeer machen. Fliegen die alle nach Florida oder Kalifornien? Bei den Ausmaßen des Landes kann man doch das Auto sowieso vergessen.
Antworten (6)
hphersel
Du hast Recht. Die Amis fliegen in aller Regel innerhalb ihrer USA in den Urlaub - die meisten haben die USA noch nie verlassen. Klassische Ferienstaaten sind tatsächlich Florida, Californien - und Hawaii. Oder es geht kurz über die Grenze naxch Mexiko oer Kanada - beides Länder, die viele Amis gar nicht als souveräne Staaten wahrnehmen. Vor Castro war auch Kuba ein schönes Urlaubsland. Und dann gibt's noch Jamaica und die Bahamas...
antwortomat
Die sind alle in Heidelberg.
Alex64
Auch immer gern genommen: (Ehemalige) Bananenrepubliken wie z.B. Honduras ...
FoxxyCharly
Du hast recht, Amerikaner sind eher bereit weite Strecken in Kauf zu nehmen, um einen tollen Urlaub zu verbringen. Das liegt auch daran, dass Amerikaner im Schnitt nur 17 Urlaubstage im Jahr haben - die wollen sie natürlich auch gut nutzen.
Neben den bereits erwähnten nationalen Destinationen fahren Amerikaner aber auch gerne ins Ausland, trotz der weiten Distanzen. Laut den Statistiken der amerikanischen Official Travel and Tourism Industries (OTTI) ist Europa das beliebteste Reiseziel nach den USA selbst. 33,2 % aller internationalen Urlaubsreisen gingen 2011 dorthin. Hoch im Kurs stehen dabei die Länder UK, Italien, Frankreich und Deutschland. Als nächstes folgt die Karibik (DomRep, Jamaica,..) mit 24,2 % Anteil aller Auslandsreisen.
Am drittbeliebtesten sind Reisen nach Asien (18,3 %), wobei Indien, China und die Philippinen an erster Stelle stehen.
Genaueres kannst du hier nachlesen.
Selli64
@FoxxyCharly ... das stimmt. Vor allem mit Europa. Wobei die meisten US-Amerikaner aber immer noch der Meinung sind, dass Europa ein Land ist und sich wundern, dass die Europäer in Paris, Berlin und Rom jeweils eine andere Sprache sprechen. Kein Witz. Haben wir selber in den USA gehört.
Don-Nutella
Warum stellst du die Frage nicht einfach mal in einem amerikanischen Forum? ;-)