Schließen
Menü
Amos

YouTube

Im Netz kann man hunderte von Videos von Autofahrten, besonders in Russland, sehen. Haben die nichts Besseres zu tun, als beim Autofahren Videos zu drehen?
Frage Nummer 60113

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
elfigy
Amos, die haben die Cam im Auto, um sich vor Polizeiwillkür zu schützen. In Russland sind die Polizisten korrupt. Die verlangen Geld, auch von den Unschuldigen. Wer am wenigsten zahlt, ist schuld. Das machen sie, um im Ernstfall ihre Unschuld beweisen zu können.
hphersel
Doch, hätten sie. aber dort gibt es korrupte Polizisten und brutale Autofahrer, und daher haben fast alle Russen auf ihrem Armaturenbrett eine Kamera installiert, sozusagen zum Selbstschutz. Wenn ein Polizist jemanden wegen eines vermeintlichen Verstoßes anhält und zu Unrecht bkassieren möchte, wird das Video abgespielt ("Sehen Sie, die Ampel war grün! Daher bezahle ich das jetzt nicht!") - und auch, um bei Unfällen zu klären, wer denn nun schuld war.
NekoDeko
Ich kenne diese Videos nicht, aber ich kenne jemanden der sich stundenlang Eisenbahnfahrten durch England bei YouTube ansieht. Entspannt angeblich, kann ich mir auch vorstellen.
MartinUrselmann
Habe mal das Video eines LKW Fahrers gesehen, bin mir unsicher ob Russland oder irgendwo anders in der östlichen Gegend, der hat immer gefilmt, wie er einem Auto, dass sehr knapp vor ihm einschert, auffährt! Der wird da jedes Mal total sauer weil es gefährlich ist so dicht einzuscheren, und um es ihm heimzuzahlen fährt er demjenigen voll hinten drauf. Ob das weniger gefährlich sein soll, vor allem mit Kamera in der Hand, ist mehr als fraglich. Ist aber ganz witzig zum ansehen ;)
konfusius
@Amos: Schau mal hier und lis es aufmerksam durch (soll keine Werbung sein, aber weiter googeln hilft eventuell andere Anbieter zu finden):
http://www.pearl.de/a-PX1295-5443.shtml