HOME

Altmaier will Macht von Internetkonzernen beschneiden

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will den Einfluss von Internetkonzernen eindämmen - schon bevor sie mächtig werden. «Kartellbehörden müssen künftig bereits eingreifen können, wenn ein Unternehmen mit unfairen Mitteln auf dem Weg zur Marktbeherrschung ist», sagte Altmaier der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Damit unterstützt der Minister einen Vorschlag von Ökonomen, die mehr Eingriffsmöglichkeiten für Kartellbehörden fordern. Die Vorschläge sollen dem Bericht zufolge am Dienstag präsentiert werden.

Bundeswirtschaftsminister will den Einfluss von Internetkonzernen eindämmen - schon bevor sie mächtig werden. «Kartellbehörden müssen künftig bereits eingreifen können, wenn ein Unternehmen mit unfairen Mitteln auf dem Weg zur Marktbeherrschung ist», sagte Altmaier der «Frankfurter Allgemeinen
Sonntagszeitung». Damit unterstützt der Minister einen Vorschlag von Ökonomen, die mehr Eingriffsmöglichkeiten für Kartellbehörden fordern. Die Vorschläge sollen dem Bericht zufolge am Dienstag präsentiert werden.

dpa
Themen in diesem Artikel