HOME

Amsterdamer Attacke: Angreifer lebte in Rheinland-Pfalz

Amsterdam - Der nach einer mutmaßlich terroristischen Messerattacke auf zwei US-Touristen in Amsterdam festgenommene Angreifer hat nach Informationen der dpa zuvor in Rheinland-Pfalz gelebt. Als islamistischer Gefährder war der Verdächtige den deutschen Behörden nach diesen Informationen bislang wohl nicht bekannt. Der Angreifer mit deutscher Aufenthaltsgenehmigung hatte am Freitag zwei US-Touristen im Amsterdamer Hauptbahnhof niedergestochen und schwer verletzt. Bei einem Fluchtversuch war der Mann von Polizisten mit Schüssen gestoppt worden.

Der nach einer mutmaßlich terroristischen Messerattacke auf zwei US-Touristen in festgenommene Angreifer hat nach Informationen der dpa zuvor in Rheinland-Pfalz gelebt. Als islamistischer Gefährder war der Verdächtige den deutschen Behörden nach diesen Informationen bislang wohl nicht bekannt. Der Angreifer mit deutscher Aufenthaltsgenehmigung hatte am Freitag zwei US-Touristen im Amsterdamer Hauptbahnhof niedergestochen und schwer verletzt. Bei einem Fluchtversuch war der Mann von Polizisten mit Schüssen gestoppt worden.

dpa
Themen in diesem Artikel