HOME

Anhörung im Konflikt um Trumps Richterkandidaten steht bevor

Washington - Der heftige Streit um den von Missbrauchsvorwürfen belasteten Kandidaten von US-Präsident Donald Trump für das oberste Gericht des Landes steuert auf einen vorläufigen Höhepunkt zu: Am Donnerstag soll eine Anhörung von Brett Kavanaugh und der Psychologie-Professorin Christine Blasey Ford vor dem Justizausschuss des US-Senats stattfinden. Ford wirft dem Richter vor, 1982 am Rande einer Schülerparty versucht zu haben, sie zu vergewaltigen. Für Freitag ist dann bereits eine Abstimmung über eine Empfehlung im Justizausschuss angesetzt, die einem Votum im Senat vorangestellt ist.

Der heftige Streit um den von Missbrauchsvorwürfen belasteten Kandidaten von US-Präsident Donald Trump für das oberste Gericht des Landes steuert auf einen vorläufigen Höhepunkt zu: Am Donnerstag soll eine Anhörung von Brett Kavanaugh und der Psychologie-Professorin Christine Blasey Ford vor dem Justizausschuss des US-Senats stattfinden. Ford wirft dem Richter vor, 1982 am Rande einer Schülerparty versucht zu haben, sie zu vergewaltigen. Für Freitag ist dann bereits eine Abstimmung über eine Empfehlung im Justizausschuss angesetzt, die einem Votum im Senat vorangestellt ist.

dpa
Themen in diesem Artikel