VG-Wort Pixel

Sologamie "Ich feiere meine Selbstliebe": Influencerin heiratet sich selbst

Die brasilianische Influencerin Chris Galêra trägt ein weißes Brautkleid und steht alleine vor einer Kirche
Weißes Brautkleid, Blumenbouquet, eine Kirche im Hintergrund. Hochzeitsfotos zu zweit? Fehlanzeige!
© Instagram/cristianegaleraoficial
Das brasilianische Model Chris Galêra hat geheiratet - und zwar sich selbst. Klingt seltsam, verbirgt aber eine schöne Botschaft, welche die Influencerin auf Instagram verkündet.

Sie hat "Ja" gesagt! Nicht etwa zu einer anderen Person, sondern zu sich selbst. Die brasilianische Influencerin Chris Galêra hat in São Paulo geheiratet. Auf Instagram verkündet die 33-Jährige, dass sie sich der Sologamie-Bewegung angeschlossen hat. Unter dem Beziehungsmodell ist eine Hochzeit mit sich selbst zu verstehen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Ich werde mich nicht so bald scheiden lassen"

"Ich feiere meine Selbstliebe und ich möchte andere Frauen dazu inspirieren, ihr Selbstwertgefühl zu steigern!", schreibt das brasilianische Model auf Instagram.

Ihre Fans feiern den mutigen Schritt Galêras. Tausende hätten ihr geschrieben, Männer wie Frauen, dass sie sie heiraten wollen würden, so das brasilianische Model. "Es ist eine Schande, denn ich werde mich nicht so bald scheiden lassen", scherzt sie weiter.

jha

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker