HOME

Danzigs Bürgermeister stirbt nach Messerangriff

Danzig - Danzigs Bürgermeister Pawel Adamowicz ist an den Folgen eines Messerangriffs gestorben. Der 53-Jährige erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Das bestätigte Gesundheitsminister Lukasz Szumowski im polnischen Fernsehen TVN24. Die Staatsanwaltschaft gab bekannt, in dem Fall nun wegen Mordes zu ermitteln. Der parteilose Bürgermeister war gestern Abend auf offener Bühne bei einer Spendenveranstaltung von einem Angreifer mit einem Messer niedergestochen worden war. Der 27-jährige Täter habe aus niederen Beweggründen gehandelt, so die Staatsanwaltschaft.

Danzigs Bürgermeister Pawel Adamowicz ist an den Folgen eines Messerangriffs gestorben. Der 53-Jährige erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Das bestätigte Gesundheitsminister Lukasz Szumowski im polnischen Fernsehen TVN24. Die Staatsanwaltschaft gab bekannt, in dem Fall nun wegen Mordes zu ermitteln. Der parteilose Bürgermeister war gestern Abend auf offener Bühne bei einer Spendenveranstaltung von einem Angreifer mit einem Messer niedergestochen worden war. Der 27-jährige Täter habe aus niederen Beweggründen gehandelt, so die Staatsanwaltschaft.

dpa