HOME

Louisiana: Kamel setzt sich auf Frau – sie beißt ihm in die Hoden

Ein Paar in Louisiana ist in das Kamel-Gehege eines Tierparks geklettert. Das Tier fühlte sich offenbar bedroht und setzte sich auf die Frau. Diese wusste sich nicht anders zu helfen, als ihm in die Hoden zu beißen.

Ein schreiendes Kamel

Autsch, das tat weh: Kamel Caspar wurde in den Hoden gebissen, als er sich auf einer Frau niederließ (Symolbild)

Getty Images

Caspar ist eigentlich ein gutmütiges Kamel, das in einem Tiergehege lebt. Nur wenn Fremde in sein Revier eindringen und ihn belästigen, mag er das gar nicht. So hat sich ein abwegig klingender Vorfall ereignet, über den die US-Zeitung "The Advocate" als Erstes berichtete: Ein Pärchen hat gemeinsam mit seinem Hund den Tierpark in Grosse Tête, Louisiana, besucht. Wohl um sich einen Spaß zu erlauben, warf der Mann Leckerchen für den Hund unter den Zaun. Der Hund krabbelte sofort in das Gehege des Kamels, um sie zu fressen. Als die Frau sah, dass ihr Hund dem Kamel gefährlich nahe kam, schob sie sich ebenfalls unter dem Zaun hindurch – und im Anschluss auch ihr Mann. 

"Ich habe ihn in seine Hoden gebissen, damit er von mir runtergeht"

In dem Gehege schubste der Mann das Kamel laut der Zeitung und schlug es mit seinem Hut. Das Tier fühlte sich offenbar bedroht. Kurzerhand ließ es sich mit seinem vollen Gewicht auf der Frau nieder. Da sich die Frau nicht anders zu helfen wusste, biss sie kräftig zu: mitten in die Hoden des Kamels. "Ich habe in seine Hoden gebissen, damit er von mir runtergeht", erklärte sie dem ermittelnden Polizisten. Dieser sagte der Zeitung, dass das Pärchen das Kamel mit seinem Verhalten provoziert habe. "Das Paar hat sich aggressiv verhalten", sagte er. "Das Kamel hat nichts Falsches getan." 

Der Mann gab zu, er habe "nicht nachgedacht", als er die Leckerchen für den Hund in das Gehege geworfen hat. Die Frau wurde nach dem Vorfall ins Krankenhaus gebracht. Über Verletzungen ist nichts bekannt. Laut der ermittelnden Polizei war es das erste Mal in 30 Jahren, dass sich jemand über das Kamel Caspar beschwert hat. 

Quellen: "The Advocate", "The New York Post"

ame
Themen in diesem Artikel