HOME

Umfrage: Diese Grafik zeigt, was die Deutschen auf die Palme bringt

Jeder Mensch hat etwas, über das er sich zu Tode ärgern könnte: Vordrängler, Lauttelefonierer oder rücksichtslose Raucher. Eine Umfrage zeigt, worüber sich die Deutschen am meisten aufregen.

Was das Verhalten in der Öffentlichkeit angeht, bringen manche Dinge die Deutschen so richtig auf die Palme. Laut dem MyMarktforschung.de mit fast 80 Prozent auf Platz 1: Hundehalter, die keine Haufen beseitigen. Knapp dahinter: Menschen, die sich an der Kasse vordrängeln, um Zeit zu sparen. Über 66 Prozent finden es auch überhaupt nicht in Ordnung, wenn ein Kaugummi auf der Straße landet, wie die Grafik von Statista zeigt – allerdings gibt auch jeder Siebte zu, in der Woche zuvor selbst ein Kaugummi auf den Gehweg gespuckt zu haben.

Ebenfalls als störend empfinden über 40 Prozent, wenn Müll nicht korrekt getrennt wird, wobei erstaunlicherweise die Hälfte von ihnen angibt, selbst keinen Müll zu trennen. Vergleichsweise akzeptiert ist das Zahlen mit Kleingeld beim Einkaufen. Davon fühlen sich lediglich 13,5 Prozent gestört.

Themen in diesem Artikel