HOME

Jahresrückblick 2014: Von diesen Promis mussten wir Abschied nehmen

Die einen gingen völlig unerwartet, andere schliefen in hohem Alter friedlich ein: Jedes Jahr ist voller letzter Abschiede. Das war 2014 nicht anders. Diese Persönlichkeiten mussten uns verlassen.

Eusebio, 71, portugiesische Fußball-Legende (Europas Fußballer des Jahrs 1965), gestorben am 5. Januar

Eusebio, 71, portugiesische Fußball-Legende (Europas Fußballer des Jahrs 1965), gestorben am 5. Januar

Zwölf Monate eines Jahres bedeuten auch zwölf Monate voller Abschiede. Zahlreiche Prominente und Persönlichkeiten sind 2014 gestorben. Der stern erweist ihnen in einer Bildergalerie die Ehre.

Weitere Persönlichkeiten, die 2014 von uns gegangen sind:

Film und Fernsehen

: Shirley Temple (85, legendärer US-Kinderstar), H.R. (Hansruedi) Giger (74, Gestalter der "Alien"-Filmfigur), Bob Hoskins (71, US-Schauspieler), Eli Wallach (98, US-Schauspieler), James Garner (86, US-Schauspieler), Lauren Bacall (89, US-Schauspielerin), Gottfried John (72, deutscher Schauspieler), Richard Kiel (74, US-Schauspieler), Peer Augustinski (74, deutscher Schauspieler).

Musik

: Claudio Abbado (80, italienischer Dirigent), Paco de Lucia (66, spanischer Flamenco-Gitarrist), Fred Bertelmann (89, deutscher Schlagersänger), Bobby Womack (70, US-Soul-Sänger), Johnny Winter (70, US-Blues- und Rockgitarrist), Acker Bilk (85, britischer Jazz-Klarinettist).

Politik

: James Schlesinger (85, ehemaliger US-Verteidigungsminister und CIA-Direktor), Wojciech Jaruzelski (91, ehemaliges Staatsoberhaupt Polens), Eduard Schewardnadse (86, ehemals Staatspräsident Georgiens und Außenminister der Sowjetunion), Christian Führer (71, Pfarrer der Leipziger Nikolaikirche und wichtige Figur der Wende in der DDR), Ernst Albrecht (84, deutscher Politiker).

Sport

: Manfred Freiherr von Richthofen (80, Ex-Vorsitzender des Deutschen Sportbundes), Jack Brabham (88, dreifacher australischer Formel-1-Weltmeister).

Schriftsteller und Publizisten

: Robert Lebeck (85, deutscher Fotojournalist, u.a. für den stern), Nadine Gordimer (90, südafrikanische Trägerin des Literatur-Nobelpreises), Wolfgang Leonhard (93, deutscher Historiker und Publizist), René Burri (81, Schweizer Fotograf, u.a. für den stern und "Geo"), Ralph Giordano (91, deutscher Publizist).

Wissenschaft

: Gerald M. Edelman (84, US-Medizin-Nobelpreisträger), Hans Peter Dürr (84, deutscher Physiker und Träger des Alternativen Nobelpreises), Stephanie Kwolek (90, US-amerikanische Erfinderin des Kunststoffs Kevlar).