HOME

Kein Pegida in Dresden: 35.000 Menschen demonstrieren für Toleranz und gegen Rassismus

Sie gingen als Gegeninitiative zu Pegida auf die Straße und übertrafen deren Zahl deutlich: Rund 35.000 Menschen protestierten in Dresden friedlich für Weltoffenheit, Toleranz und Mitmenschlichkeit.

Von Daniel Boese

Kein Pegida in Dresden: 35.000 Menschen demonstrieren für Toleranz und gegen Rassismus
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Sheltersuit: Dieser Mantel soll Obdachlosen das Leben leichter machen
Sheltersuit
Dieser Mantel soll Obdachlosen das Leben leichter machen
Themen in diesem Artikel