HOME

Gesellschaft: Familie ersetzt die Kirche

Die Familie ist die wichtigste Gemeinschaft, viel bedeutender als die Kirche - zu diesem überraschenden Schluss kommen Zukunftsforscher. stern.de zeigt Ihnen, welche Rolle Geborgenheit und Religion im Leben der Deutschen spielen und wo die meisten Gläubigen leben.

Familie statt Kirche    Die Familie ist nach Ansicht von Zukunftsforschern die neue Glaubensgemeinschaft der Deutschen - die Religion hat dagegen an Bedeutung verloren. "Sie glauben vor allem an die Familie, weil sie ohne das Gefühl der Geborgenheit nicht leben können", sagte Horst Opaschowski, Leiter der BAT Stiftung für Zukunftsfragen. Fast drei Viertel der Deutschen (71 Prozent) empfinden die eigene Familie als "die" Glaubensgemeinschaft

Familie statt Kirche

Die Familie ist nach Ansicht von Zukunftsforschern die neue Glaubensgemeinschaft der Deutschen - die Religion hat dagegen an Bedeutung verloren. "Sie glauben vor allem an die Familie, weil sie ohne das Gefühl der Geborgenheit nicht leben können", sagte Horst Opaschowski, Leiter der BAT Stiftung für Zukunftsfragen. Fast drei Viertel der Deutschen (71 Prozent) empfinden die eigene Familie als "die" Glaubensgemeinschaft