HOME

Zuhause, Karriere, Geld?: Diese Grafik zeigt, was den Deutschen am Wichtigsten ist

Ein Meinungsforschungsinstitut hat erhoben, was die Top-Prioritäten in den größten europäischen Länder sind. Familie und Gesundheit sind allen wichtig, beim Geld und der Karriere gibt es aber erhebliche Unterschiede.

In der Prioritätensetzung unterscheiden sich die Bewohner einzelner europäischer Länder doch deutlich voneinander.

In der Prioritätensetzung unterscheiden sich die Bewohner einzelner europäischer Länder doch deutlich voneinander.

Den Deutschen ist ihr Privatleben wichtiger als Geld und Karriere. Das zeigt eine Umfrage des Dalia. Im März befragte Dalia 10.000 Europäer aus 28 Ländern nach ihren Prioritäten im Leben. Die Auswertung der größten europäischen Länder zeigt nun: Zwar sind sich die Befragten relativ einig, dass Familie und Gesundheit am wichtigsten sind, große Unterschiede zwischen den Ländern stellte Dalia aber im Vergleich der Prioritäten Geld, Karriere und Freizeit fest.

Das eigene Zuhause und freie Zeit sind den Deutschen wichtiger als Geld und Karriere.

Das eigene Zuhause und freie Zeit sind den Deutschen wichtiger als Geld und Karriere.

Die genauere Betrachtung dieser Kategorien zeigt: Während den Deutschen ihr Zuhause und ihre freie Zeit mit Abstand am wichtigsten sind, ist es für die Polen zwar auch das eigene Zuhause, die zweite Priorität ist aber das Geld. In Großbritannien ist es anders herum. Den Italienern ist die Karriere am wichtigsten und in Frankreich liegt das Geld an erster Stelle, wie die Grafik von Statista zeigt.

stern/Statista