HOME

Hintergrund: Staatsgäste bei der Amtseinführung des Papstes

none

An der feierlichen Amtseinführung Joseph Ratzingers (78) als Papst Benedikt XVI. haben am Sonntag in Rom zahlreiche Staatsgäste aus aller Welt teilgenommen. Hier eine Auswahl:

Europa

Deutschland: Bundespräsident Horst Köhler, Bundeskanzler Gerhard Schröder, Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber, CDU-Vorsitzende Angela Merkel
Frankreich: Premierminister Jean-Pierre Raffarin, Außenminister Michel Barnier
Großbritannien: Prinz Philip
Spanien: König Juan Carlos und Königin Sofía, Außenminister Miguel Angel Moratinos
Portugal: Ministerpräsident José Sócrates
Griechenland: Kultusministerin Marietta Giannakou
Türkei: Staatsminister Mehmet Aydin
Österreich: Bundespräsident Heinz Fischer
Schweiz: Innenminister Pascal Couchepin
Niederlande: Kronprinz Willem-Alexander, Premierminister Jan Peter Balkenende
Belgien: Kronprinz Philippe
Monaco: Regent Albert II.
Ungarn: Staatspräsident Ferenc Màdl
Tschechien: Präsident Vaclav Klaus, Außenminister Cyril Svoboda
Russland: als Vertreter der Russisch-orthodoxen Kirche Metropolit Kirill, Leiter des Außenamtes des Moskauer Patriarchats
Litauen: Staatspräsident Valdas Adamkus
Estland: Staatspräsident Arnold Rüütel
Serbien-Montenegro: Außenminister Vuk Draskovic

Amerika

USA: Jeb Bush, Gouverneur von Florida und Bruder von US-Präsident George W. Bush
Argentinien: Präsident Néstor Kirchner
Brasilien: Patrus Ananias, Minister für Sozialentwicklung
Peru: Außenminister Manuel Rodríguez
Kolumbien: Präsident Alvaro Uribe
Honduras: Präsident Ricardo Maduro
Mexiko: Martha Sahagun, Frau von Präsident Vicente Fox

Asien

Taiwan: Innenminister Su Jia-Chyun

DPA / DPA
18jähriger Kater und Welpe geht das?
Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich Hallo, wir haben einen 18-jährigen Kater der aber noch recht fit ist. Er ist zwar eigentlich nur zu meiner Mutter anhänglich also kommt immer am Abend auf die Couch und lässt sich streicheln von ihr sonst ist er eigentlich den ganzen Tag in seinem Bett im Keller oder oben auf einer Decke die im Schrank liegt. Erzieht sich also zurück. Nun ist der Wunsch nach einem Welpen doch sehr groß und der einzige Grund der dagegen spricht oder der infrage kommt warum wir keinen holen würden wäre unser Kater. Habt ihr Erfahrung mit alten Katzen und welchen gemacht? Unser Kater ist nämlich eigentlich nicht So gut auf Hunde zu sprechen also wenn ein Hund an seinem Garten vorbeigeht springt er schon hinterm Zaun ein bisschen hoch und fängt an zu fauchen. Denkt ihr nicht das Man wird vorsichtiger Eingewöhnung es schaffen könnte dass die beiden sich verstehen? LG und danke im Voraus