HOME

Hitzewelle: So schön schwitzt Deutschland

An den kalten, nassen Juni kann sich keiner mehr erinnern: Ganz Deutschland genießt die lang ersehnte Sommersonne - und verschafft sich in der Rekordhitze nach Möglichkeit ein bisschen Abkühlung.

Sag es mit Sonnencreme - wie dieses Mädchen im Strandbad am Schalkenmehrener Maar in Schalkenmehren (Rheinland-Pfalz)

Sag es mit Sonnencreme - wie dieses Mädchen im Strandbad am Schalkenmehrener Maar in Schalkenmehren (Rheinland-Pfalz)

Was für ein Wochenende: Der Sommer hat ganz Deutschland fest im Griff- sogar der absolute Hitzerekord könnte noch gebrochen werden. Am Freitag war Bad Mergentheim in Baden-Württemberg der heißeste Ort Deutschlands, am Samstag wurde dieser Wert mit hoher Wahrscheinlichkeit gebrochen (die Werte gibt der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Abend bekannt). Die bisher höchste in Deutschland gemessene Temperatur beträgt 40,2 Grad.

Natürlich brachte die Hitze auch die üblichen Probleme mit sich: Super-Staus, Zugausfälle, Kreislaufzusammenbrüche. Außerdem drohen im weiteren Verlauf des Wochenendes schwere Unwetter mit Hagel und Sturmböen, sogar Tornados sind laut DWD möglich. Bis dahin erfreuen sich die meisten Deutschen aber am Supersommer: Zur Abkühlung stürmen Jung und Alt Freibäder und Eisdielen, an den Küsten herrscht Massenandrang.

tim
Themen in diesem Artikel