HOME

Hochzeit nach 80 Jahren: Drum prüfe, wer sich ewig bindet

So eine Entscheidung muss gut überlegt sein: Nach 80 Jahren Beziehung hat ein Paar in Paraguay den Schritt in die Ehe gewagt - unterstützt von acht Kindern, 50 Enkeln, 35 Urenkeln und 20 Ururenkeln.

Nach 80 gemeinsamen Jahren hat ein Paar in Paraguay geheiratet. Der 103-jährige José Manuel Riella und die 99-jährige Martina López haben sich bei der Trauung in ihrem Heimatdorf Santa Rosa "ewige Liebe" geschworen, berichten lokale Medien. Der Priester sagte nach der Eheschließung, er habe niemals so betagte Menschen vermählt.

Der Bräutigam saß bei der Zeremonie vor dem Familienhaus im Rollstuhl, die Braut trug ein langes weißes Kleid. Die Hochzeitsgesellschaft bestand aus der großen Familie des Brautpaares: Ihre acht Kinder, 50 Enkel, 35 Urenkel und 20 Ururenkel sollen nach der Trauung ausgelassen gefeiert haben.

Das Paar war bereits standesamtlich getraut, zu einer kirchlichen Zeremonie war es jedoch nie gekommen. Die Braut sagte laut der BBC, sie sei sehr froh darüber, dass ihre Beziehung jetzt unter dem Segen Gottes stehe.

vim/AFP / AFP
Themen in diesem Artikel