HOME

Wegen Erdogan: Türkischer Gemüsehändler erhält Boykottbrief - und ist am Ende "überwältigt"

Eine türkischstämmige Familie in Lingen hat einen Brief bekommen, in dem ein "Deutscher Demokrat" ankündigt, wegen Erdogan nicht mehr in ihrem Gemüsemarkt einzukaufen. Die Familie veröffentlichte den Brief - mit "überwältigenden" Folgen.

Brief und Gemüse

Boykottbrief eines "Deutschen Demokraten": "Beschlossen, nicht mehr in einem türkischen Geschäft einzukaufen".

Seit 25 Jahren verkauft die Familie Yavuz Obst, Gemüse und türkische Lebensmittel im Herzen von Lingen. "Besonderen Wert legen wir darauf, dass unsere Kunden stets auf die Freundlichkeit und Herzlichkeit unserer Mitarbeiter vertrauen können", schreibt sie auf der Internetseite des Yavuz-Marktes. Ein Kunde hat den Betreibern diese Freundlichkeit jetzt offenbar sogar schriftlich bestätigt, doch sie zählt für ihn nicht. Er will das Geschäft künftig boykottieren - wegen Erdogan.

In einem anonymen Brief, den die Familie nach eigenen Angaben am Donnerstag erhielt, heißt es: "Wenn wir [...] hören, was von der türkischen Regierung [...] an Beleidigungen gegenüber Deutschland kommt, sind wir sehr verärgert!" Weiter schreibt der Absender gefettet und mit vier Ausrufezeichen versehen: "Daher haben meine Freunde und ich beschlossen, ab sofort nicht mehr in einem türkischen Geschäft einzukaufen!!!!" Und: "Ich bin sicher, viele Lingener denken so!" Der Boykott gelte natürlich auch für den benachbarten Grill und alle anderen Geschäfte, die von türkischen Mitbürgern betrieben werden.

Unterzeichnet ist der Brief mit "Ein Deutscher Demokrat".

"Wir fühlen uns als Lingener und Deutsche"

Die Worte wecken Erinnerungen an ganz dunkle Zeiten in Deutschland, als die nationalsozialistischen Machthaber dazu aufriefen, nicht bei Juden zu kaufen. Bei der Familie Yavuz hinterließ das Schreiben vor allem Fassungslosigkeit: "Liebe Kunden, soeben erreichte uns dieser Brief und löste Entsetzen in uns aus", schrieb sie auf Facebook, wo sie den Text am Donnerstag veröffentlichte. Sie fühle sich als Teil von Lingen. "Wir sind hier in Deutschland geboren, fühlen uns als Lingener und Deutsche", zitierte die "Osnabrücker Zeitung die Juniorchefinnen Dilara und Cansu Yavuz. Ihre Mutter lebe seit 45 und ihr Vater seit 27 Jahren in Deutschland.

Hans-Ulrich Jörges' Klartext: Wählt, ihr Türken: Erdogan oder Europa!

Die Familie betonte gegenüber dem stern, dass sie keinerlei politische Absichten habe: "Wir sind Kurden aus der Türkei, die überhaupt keiner türkischen Partei nahestehen." Und Dilara Yavuz erklärte in der "Osnabrücker Zeitung": "Wir geben nie politische, kulturelle oder religiöse Statements ab. Warum werden wir dann so beleidigt?"

Hunderte Solidaritätsbotschaften auf Facebook

Mittlerweile ist das anfängliche Entsetzen der Familie Yavuz einer großen Dankbarkeit gewichen. Denn nachdem die Geschäftsleute das Schreiben öffentlich gemacht hatten, posteten Facebook-Nutzer innerhalb eines Tages mehr als 1300 Kommentare dazu - und die waren zum allergrößten Teil positiv. "Wir sind wirklich überwältigt von dem großen Zusammenhalt", erklärte die Familie daraufhin in ihrem Profil. "Uns haben Hunderte von Kommentaren aus ganz Deutschland erreicht, in denen man uns Solidarität bekundet hat. 99% aller Kommentare bestehen aus wirklich netten und liebevollen Worten, welche die unsinnigen Kommentare in Vergessenheit geraten lassen."

Tatsächlich dürfte der anonyme Briefschreiber mit seiner Aktion das Gegenteil von dem erreicht haben, was er offenbar bezweckte. Zahlreiche Kommentatoren schrieben unter den Text, dass sie jetzt erst recht im Yavuz Markt einkaufen würden. 

Der "Deutsche Demokrat" kommt dagegen in den Postings nicht besonders gut weg.

Juniorchefin Dilara Yavuz kann über den unbekannten Autor nur den Kopf schütteln: "Es gibt schon seltsame Menschen", sagte sie der "Osnabrücker Zeitung".

Naturgemäß lässt sich die Echtheit des Briefes an die Familie Yavuz nicht beweisen. Der "Osnabrücker Zeitung" zufolge ist das anonyme Schreiben aber nicht das erste dieser Art an türkischstämmige Lingener Geschäftsleute. Im Juli 2016 habe auch der Inhaber eines am Lingener Marktplatz gelegenen türkischen Restaurants gleich drei Briefe erhalten, in denen die ebenfalls anonymen Absender erklärt hätten, das Restaurant wegen der Politik des türkischen Präsidenten Erdogan nicht mehr zu besuchen.


Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg