VG-Wort Pixel

Job auf der Strasse LKW-Fahrer: Ein Leben voller Einsamkeit und Alkohol

Hunderttausende Lkw-Fahrer aus Osteuropa verbringen mit ihren 40-Tonnern Tage und Nächte auf Straßen und Rastplätzen Europas.
 
Sie kommen aus dem Baltikum, Polen, Ungarn, aber vor allem aus Bulgarien und Rumänien.
 
Sie hausen in ihren Trucks, monatelang fern der Heimat.
 
Ein Job, den deutsche Fahrer längst nicht mehr wollen: Ein Leben voller Einsamkeit und Alkohol.
 
Ein Scheißleben – im Auftrag möglichst niedriger Transportkosten.
 
Im Dienst des billigen Massenkonsums.
 

Mehr
Die Straße ist ihr Zuhause. Fernab der Heimat verbringen hunderttausende LKW-Fahrer ihr Leben auf den Autobahnen Europas. Ein Scheißleben – im Auftrag möglichst niedriger Transportkosten.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker