HOME

Heiligsprechung am 4. September: Die dunkle Seite der Mutter Teresa

Sie wird gefeiert, verehrt und nahezu vergöttert: Mutter Teresa. Die als "Engel der Armen" bekannte Nonne soll am 4. September in Rom heiliggesprochen werden. Doch mit der bevorstehenden Zeremonie offenbart sich ihre dunkle Seite.

Von Ulrike Drevenstedt

Heiligsprechung am 4. September: Die dunkle Seite der Mutter Teresa

Themen in diesem Artikel