HOME

Naher Osten: Papst unterwegs ins Heilige Land

Papst Franziskus reist am Wochenende nach Amman, Bethlehem und Jersualem. Sein Besuch wird in der konfliktgeprägten Region mit Spannung erwartet.

Papst Franziskus ist am Samstag zu seiner ersten Reise ins Heilige Land aufgebrochen. Die Alitalia-Maschine mit dem Argentinier an Bord hob am Morgen pünktlich ab. Es ist die zweite Auslandsreise des Pontifex. Die dreitägige Pilgerreise in die von Konflikten geprägte Region führt den 77-Jährigen zunächst nach Jordanien. Von dort reist er dann in die Palästinensergebiete und nach Israel weiter. Franziskus soll am Samstag gegen 12.00 Uhr in Amman landen.

Mit der Reise will Franziskus an den historischen Besuch seines Vorgängers Paul VI. im Heiligen Land vor 50 Jahren erinnern. Das Oberhaupt der katholischen Kirche soll während der Reise unter anderem den Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomaios I., und Vertreter anderer christlicher Kirchen treffen, mit syrischen und palästinensischen Flüchtlingen zusammenkommen und die Holocaustgedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem besuchen.

Viele Erwartungen, die erfüllt werden müssen

Die Erwartungen an den Besuch sind groß und gegensätzlich, das Programm dicht gedrängt und die Sicherheitsvorkehrungen immens. Allein in Israel werden mehr als 8000 Polizisten zum Schutz des Pontifex im Einsatz sein. Israels Tourismusminister Uzi Landau hofft auf einen Imagegewinn für sein Land, das wegen der Siedlungs- und Besatzungspolitik zunehmend in der Kritik steht. Die Palästinenser sehen den Papstbesuch hingegen als Bestärkung ihres Kampfes um einen eigenen Staat. Und die unter Druck stehenden christlichen Gemeinden vor Ort wünschen sich vor allem Zuspruch und Beistand des Kirchenführers.

Aber dem Zwietracht zwischen Israel und den Palästinensern und arabischen Nachbarn wird sich Franziskus kaum entziehen können. Besucht Franziskus die mögliche Taufstätte Jesu am Ostufer des Jordan-Flusses in Jordanien, vergrätzt er damit die Israelis, die "ihre" Taufstelle am anderen Ufer für die einzig wahre halten. Legt der Papst einen Kranz am Grab von Theodor Herzl nieder, dem Begründer des modernen Zionismus, erzürnt er die Palästinenser.

she/DPA / DPA
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg