VG-Wort Pixel

Sexismus am Arbeitsplatz TV-Reporterin wird während Moderation sexuell belästigt – Video sorgt für Empörung

Sehen Sie im Video: Reporterin wird während Moderation sexuell belästigt – Twitter-User pflichten ihr bei.






Ein unangenehmer Moment für Krista Sharpe.


Die TV-Journalistin eines Lokalsenders in kanadischen Stadt Cambridge teilt ein kurzes Video auf Twitter.


Sie filmt sich gerade selbst bei einem Aufsager, als ein Auto vorbeifährt und ein Mann ihr etwas Obszönes zuruft.


Dazu schreibt sie: This is not funny and it’s not cool. As much as I’d love to say it doesn’t bother me, it does. It makes me feel like sh*t. Especially as VJ who is always alone. This still happens to female reporters everywhere and it needs to stop.


„Das ist nicht lustig und nicht cool. So sehr ich gerne sagen würde, dass es mich nicht stört, tut‘s es aber. Ich fühle mich wie Scheiße. Besonders als Videojournalistin, die immer alleine ist. Dies passiert immer noch Reporterinnen überall und es muss aufhören.“


Das obszöne Zitat im Video stammt von einem Meme, das 2014 im Internet verbreitet wurde und in dem eine Reporterin auf ähnliche Weise unterbrochen wurde.


Viele der drei Millionen Zuschauer, die ihr Twitter-Video bereits gesehen haben, pflichten ihr bei.


Absolutely disgusting. The hurt in your eyes cannot be denied. I'm so sorry.
Absolut widerlich. Der Schmerz in deinen Augen kann nicht geleugnet werden. Es tut mir leid.




I wonder if men ever think about how unsafe this makes women feel.
Ich frage mich, ob Männer jemals darüber nachdenken, wie unsicher sich Frauen dadurch fühlen.




Der örtliche Polizeichef Bryan Larkin kündigt auf Twitter an, man wolle den Fall näher untersuchen.


This incident is unacceptable, vulgar & offensive. No one should be subjected to hate & bullying within workplace.
„Dieser Vorfall ist inakzeptabel, vulgär und beleidigend. Niemand sollte am Arbeitsplatz Hass und Mobbing ausgesetzt sein.“
Mehr
TV-Journalistin Krista Sharpe filmt sich gerade selbst bei einem Aufsager für einen kanadischen Lokalsender, als ein Auto vorbeifährt und der Fahrer sie obszön beleidigt. Die Reporterin teilt das Video auf Twitter – und hält viel Unterstützung.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker