HOME

Projekt: Das Alter neu erfinden: Die Große Freiheit: Fortsetzung folgt!

Mit dem Themenportal "Große Freiheit" haben sich der stern und die Körber-Stiftung 2012 auf die Suche nach neuen Entfaltungsmöglichkeiten im Alter germacht - und sind fündig geworden.

Mit dem Themenportal "Große Freiheit" haben stern.de und Körber-Stiftung in diesem Jahr neue Bilder vom Alter gesucht – und gefunden: einen Occupy-Seniorenclub, der eine Villa im Berliner Kiez besetzt. Senioren auf Backpackertour und Ruheständler, die weiterarbeiten und sich einbringen. Einen Philosophen, der Engagement im Alter als Pflicht fordert. Ein junger Autor, der den demografischen Wandel als Chance sieht. Ein 81-jähriges Top-Modell, einen 99-jährigen Lehrer und eine 72-jährige Djane, die mit ihrem Konzert im KörberForum auch Junge zum Tanzen brachte.

Sind die fetten Jahre vorbei? Werden wir im Alter alle glücklicher? Wie können Alt und Jung gemeinsam für mehr Gerechtigkeit zwischen den Generationen sorgen? Diese Themen werden uns weiter beschäftigen. Zum Beispiel auf einer LAN-Konferenz mit dem Bremer Institut nextpractice, bei dem Experten, Politiker und interessierte Bürger Ideen und Konzepte für den demografischen Wandel entwickeln.

Mehr über die Aktivitäten der Körber-Stiftung rund um die Potenziale des Alters finden Sie auf unserer Schwerpunktseite "Alter neu erfinden". Über diese und weitere Themen der Körber-Stiftung können Sie auf unserer Facebook-Seite auf dem Laufenden bleiben und mitdiskutieren.

kst
Themen in diesem Artikel