HOME

Südafrika: Rassistisches Video erregt Proteste

Rassistische Videoaufnahmen sorgen in Südafrika für Massenproteste. Das Video stammt von weißen Studenten, die sich angeblich dabei gefilmt haben, wie sie in einen Eintopf urinierten, den sie anschließend ihren schwarzen Putzfrauen vorgesetzt haben sollen.

Das Video soll vor einem halben Jahr im Zusammenhang mit Versuchen weißer Studenten der "Free University" entstanden sein, die gegen den Einzug schwarzer Studienkollegen in ihre Wohnheime in Bloemfontein protestieren wollten. An die Öffentlichkeit gelangten die Aufnahmen während eines Video-Wettbewerbs zum Thema "Integration". Zwei der vier Studenten haben sich mittlerweile über ihren Anwalt entschuldigt.