HOME

15 Millionen Menschen von Armut oder Ausgrenzung bedroht

Wiesbaden - In Deutschland ist knapp ein Fünftel der Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Im Jahr 2017 lag dieser Anteil bei 19 Prozent, das entspricht etwa 15,5 Millionen Menschen. Das berichtete Statistische Bundesamt unter Berufung auf die EU-weite Erhebung «Leben in Europa». Damit ist der Wert binnen einen Jahres leicht gesunken. Nach der EU-Definition für die Erhebung gilt jemand als von Armut gefährdet, wenn er über weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens der Bevölkerung verfügt.

Geldbörse

Statistisches Bundesamt

Statistiker stellen Zahlen zu Armut und Ausgrenzung vor

Demonstranten in Berlin

Veranstalter: Mehr als 150.000 Menschen bei Demonstration gegen Ausgrenzung in Berlin

Vorangegangene Demonstration in Hamburg

Zehntausende Menschen wollen in Berlin gegen Hass und Ausgrenzung demonstrieren

Papst Franziskus und Dalia Grybauskaite

Papst verurteilt in Litauen populistische Forderungen nach Ausgrenzung

Bildungsministerin Karliczek

Bildungsministerin Karliczek für Wertedebatte über Toleranz und Zusammenleben

Heinrich Bedford-Strohm

Bedford-Strohm warnt in Osterpredigt vor Ausgrenzung von Armen

Papst Franziskus in Peru

Papst beklagt soziale Ausgrenzung der Armen in Großstädten

Viv Albertine von den Slits auf der Bühne 1980 in London

#metoo-Debatte

Viv Albertine: So massiv erlebte die Punk-Rockerin Ausgrenzung durch Männer

Erste Sitzung

Alterspräsident Solms warnt im Bundestag vor Ausgrenzung

stern-Umfrage

Mehrheit gegen Ausgrenzung der AfD-Fraktion im Bundestag

stern-Reportage

Seine-Saint-Denis

Département 93: Das Leben in den Betonburgen vor Paris

Von Andrea Ritter
In speziellen Kursen können stotternde Menschen trainieren, flüssiger zu sprechen

Tabuthema Stottern

Wenn aus Worten Stolpersteine werden

Eine junge Frau sitzt alleine in einem Straßencafé

Depressionen, Sucht, Demenz

Seelisch Erkrankte werden immer noch diskriminiert

In Berlin hätten damals 200.000 Menschen gegen Ausländerfeindlichkeit und Antisemitismus protestiert, so Schröder

Pegida-Demonstrationen

Altkanzler Schröder fordert "Aufstand der Anständigen"

In Spanien berichten Ebola-Pfleger über Ausgrenzung, weil ihre Mitmenschen Angst vor der Seuche haben

Ebola-Fälle in Spanien

Pfleger werden von eigenen Familien ausgegrenzt

Bettelarmes Europa? Viele Staaten seien nach der Wirtschaftskrise zu schnell zu Haushaltskonsolidierung und Ausgabenkürzungen übergegangen - so die ILO im "Weltbericht zur sozialen Sicherung 2014/2015".

Bericht der UN-Arbeitsorganisation

ILO warnt vor "Armut und sozialer Ausgrenzung" in Europa

"Jede Diskriminierung schmerzt": Ferenc Snétberger im deutschen Bundestag

Roma-Musiker Ferenc Snétberger

Wissen, wie sich Ausgrenzung anfühlt

Schwule, Verhütung, Abtreibung

Papst fordert Barmherzigkeit statt Ausgrenzung

Papst Franziskus

"Wer bin ich, über Homosexuelle zu richten?"

Buchpreis für "Europa erfindet die Zigeuner"

Ein Forscher als politischer Preisträger

Statistisches Bundesamt

16 Millionen Deutsche von Armut betroffen

Im Kino: "Jud Süß - Film ohne Gewissen"

Die Macht der Propaganda

Von Sophie Albers Ben Chamo

DFB-Präsident Theo Zwanziger

Depressionen und Homosexualität dürfen kein Tabu mehr sein