HOME

Hintergrund

Ursula von der Leyens Pläne für Europa

Von A wie Arbeitslosenversicherung bis Z wie zukunftsfähige Wirtschaft: Ursula von der Leyen hat zur Abstimmung im Europaparlament ihre Pläne für die EU vorgestellt. Ein Schlüsselwort ist «Führungsrolle».

Von der Leyens Europa: Kandidatin skizziert politische Leitlinien

Nervenzellen: WHO veröffentlicht erstmals Leitlinien um Demenz vorzubeugen

Neurodegenerative Krankheit

So lässt sich Demenz vorbeugen - WHO veröffentlicht zum ersten Mal Leitlinien

Frankreichs Umweltminister François de Rugy in Metz

G7-Umweltminister verabschieden Leitlinien zum Schutz der Artenvielfalt

Künstliche Intelligenz wirft auch ethische Fragen auf

EU will Standards bei "vertrauenswürdiger" Künstlicher Intelligenz setzen

The Trump Of The Week, Folge 6

"The Trump Of The Week"

Telefonstreich bei Donald Trump – und der ruft auch noch zurück

Autonomes Fahren: Ein selbstfahrendes Auto der Marke Lexus, umgebaut von der Google Tochterfirma Waymo in Mountain View, USA.

Autonomes Fahren

Eine Frage der Ethik: Was dürfen selbstfahrende Autos?

Wie eine Untersuchung ergab, sind auch beim NDR in den vergangenen vier Jahren bei 9 von 58 Produktionen die  Rangfolge von nichtrepräsentativen Online-Votings verändert worden

NDR-Sendungen untersucht

Auch bei Ranking-Shows im Norden wurde manipuliert

AfD im Wahlkampf

Lucke kam, sah und klagte

Von Lutz Kinkel

CSU

Gipfel entscheidet nicht endgültig über EFSF-Leitlinien

Schlagkraft des Euro-Rettungsschirms

Mini-Gipfel bringt keine Klarheit

Euro-Gipfel

Merkel will Schutzwall gegen die Schuldenkrise

Neue Leitlinien für Erste Hilfe

Herzdruckmassage statt Atemspende

Sonderparteitag der SPD

Neue Leitlinien gesucht

Neue Leitlinien

Katholische Kirche will Missbrauch schneller ahnden

Missbrauch in der katholischen Kirche

Neue Leitlinien für Deutschlands Geistliche

Neue Missbrauchs-Regeln für katholische Geistliche

Genauer Inhalt der Leitlinien noch nicht bekannt

Missbrauchsfälle in katholischer Kirche

Bischöfe beraten über Verschärfung der Leitlinien

Missbrauchsfälle in katholischer Kirche

Bischöfe wollen Leitlinien verschärfen

Vertrauen wiedergewinnen

Bischöfe wollen Umgang mit Missbrauch verbessern

Umgang mit Missbrauch

Bischöfe beraten über strengere Leitlinien

Verschärfte Leitlinien

Bischöfe beraten über zukünftigen Umgang mit Missbrauch

Umgang mit Missbrauch

Katholische Bischöfe beraten über strengere Regeln

Leitlinien zum Umgang mit Missbrauch

Vatikan will "absolute Transparenz" zeigen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(