HOME
Missbrauchsfall Lügde

Missbrauchsfall

Bericht: Lügde-Opfer fühlen sich durch Briefe geoutet

Lügde/Bielefeld - Im Missbrauchsfall von Lügde fühlen sich Familien von Opfern nach einem Zeitungsbericht durch Post der NRW-Opferschutzbeauftragten geoutet.

Bericht: Lügde-Opfer fühlen sich durch Briefe geoutet

«Spiegel»: Möglicherweise weiterer Tatort im Fall Lügde

Missbrauchsfall Lügde

«Das ist ein Stigma»

Bürgermeister von Lügde: Hunderte Hassmails und Drohanrufe

Landgericht liegt dritte Anklage im Fall Lügde vor

Thomas Kutschaty

U-Ausschuss im Düsseldorfer Landtag soll Missbrauchsfall von Lügde aufarbeiten

Prozess zum Missbrauchsfall Lügde soll am 27. Juni beginnen

Kassel - Fahndung - Kindesmissbrauch - Aktenzeichen xy

Fall aus "Aktenzeichen XY"

Vater soll geistig beeinträchtigte Tochter zum Missbrauch angeboten haben – wer kennt diesen Mann?

Von Moritz Dickentmann
Missbrauchsfall Lügde

Gegen zwei Beschuldigte

Aufarbeitung von Lügde kommt voran: Erste Anklagen vorgelegt

Lügde: Landgericht prüft Anklage gegen zwei Beschuldigte

Polizeiabsperrung auf dem Campingplatz Eichwald

Anklagen gegen zwei Beschuldigte im Fall Lügde erhoben

Berichte zum Fall Lügde: Kinder mussten Kinder missbrauchen

Anklage gegen zwei Beschuldigte im Fall Lügde erhoben

Lügde

Sexuelle Handlungen vornehmen

Fall Lügde: Kinder mussten Kinder missbrauchen

Campingplatz in Lügde

Missbrauchsserie auf Campingplatz

Opfer in Lügde mussten andere Kinder offenbar sexuell missbrauchen

+++ Ticker +++

News des Tages

Mit Jeans zu Physik - Lehrer in Tadschikistan verprügelt Schüler

Fall Lügde: Hauptbeschuldigter macht erstmals Angaben

Fall Lügde: Zahl der Beschuldigten steigt auf acht

Reul lehnt Rücktritt wegen Pannen im Fall Lügde ab

Fall Lügde: Weiteres Missbrauchsopfer

Video

"Fall Lügde": SPD fordert erneut Rücktritt von Reul

Parzelle des mutmaßlichen Täters in Lügde

Missbrauchsfall

Bei Abriss in Lügde weiteres Kinderporno-Material gefunden

Fall Lügde

Missbrauch von Kindern

Ermittlungskommission im Fall Lügde bekommt mehr Personal

Ermittlungskommission im Fall Lügde bekommt mehr Personal