HOME

Innerhalb weniger Tage: Schon wieder Skelett in Thüringer Wald entdeckt

Mittlerweile steht fest, dass es sich bei dem gefundenen Kinderskelett in Thüringen um die seit 15 Jahren verschwundenen Schülerin Peggy handelt. Nach dem Fund kam es mittlerweile zu zwei weiteren Leichenfunden in dem Bundesland.

Polizei Thüringen

Peggys Leichnam wurde in einem einem Wald im Saale-Orla-Kreis entdeckt - nun sind Kinder in Erfurt erneut auf eine Leiche gestoßen

Zum dritten Mal innerhalb weniger Tage ist in Thüringen eine skelettierte Leiche gefunden worden. Zwei Kinder in Erfurt hätten sie am Donnerstag beim Spielen entdeckt, teilte die Polizei am Freitag mit. Es handele sich "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" um die Leiche eines seit Mai vermissten 70 Jahre alten Mann aus der Landeshauptstadt. Hinweise auf ein Verbrechen gebe es derzeit nicht. Weshalb der Mann starb, weiß die Polizei noch nicht.

Am Montag waren bei Creuzburg im Wartburgkreis menschliche Überreste gefunden worden. Die Identität des Toten sei noch unklar, erklärte eine Polizeisprecherin. Es gebe noch keine Untersuchungsergebnisse.

Suchaktion an Peggys Fundort bald zuende

Gewissheit herrscht dagegen bei dem am vergangenen Wochenende gefundenen Kinderskelett in einem Wald im Saale-Orla-Kreis: Ein DNA-Abgleich ergab, dass es sich um Knochen der vor 15 Jahren verschwundenen Schülerin Peggy handelt.

Die Polizei will die mehrtägige Suchaktion an den Straßen zum Fundort der Knochen von Peggy bald beenden. "Die Suche läuft heute noch weiter, könnte im Laufe des Tages aber möglicherweise den Abschluss finden", sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Um der Aufklärung des Verbrechens an der vor 15 Jahren verschwundenen Schülerin näher zu kommen, durchkämmten Polizisten seit Mittwoch kilometerweise Straßengräben und Seitenstreifen nach Spuren - auf mehreren Zufahrtsstraßen vom oberfränkischen Lichtenberg in Richtung des Fundorts von Skelettteilen Peggys in Thüringen. Neue Erkenntnisse gebe es vorerst nicht, sagte der Sprecher.


amt / DPA
Themen in diesem Artikel