VG-Wort Pixel

Santa Clarita Valley Unfassbare Szenen: US-Polizist zielt mit Gewehr auf schwarze Teenager

Sehen Sie im Video: US-Polizist zielt mit AR-15-Gewehr auf schwarze Teenager


Unfassbare Szenen in Santa Clarita Valley, Kalifornien: Ein Cop zielt mit einem AR-15-Gewehr auf einen Teenager, der mit erhobenen Armen vor ihm steht.  


Dieses Video wurde am Freitag aufgenommen und geht gerade viral. Die Mutter von einem der Jungen hat es auf ihrem Instagramkanal veröffentlicht – aufgezeichnet wurde es von einer Frau, die das Ereignis beobachtete. 


Der Vorfall ereignet sich an einer Bushaltestelle in Santa Clarita. Die drei Jungen im Teenageralter, zwei von ihnen sind schwarz, einer weiß, sollen zuvor von einem Obdachlosen nach Drogen gefragt und von ihm dann mit einem Messer bedroht worden sein. Eine Frau ruft die Polizei. 


Als die Beamten eintreffen, richten mehrere Polizisten die Waffen auf die Jungen anstatt sie zu befragen. Umstehende Passanten weisen die Männer immer wieder darauf hin, dass die Jugendlichen die Opfer und nicht die Täter seien. Die Beamten nehmen sie dennoch fest. 


Den Polizisten zufolge reagierten sie auf den Notruf einer anderen Person, die die Jugendlichen als Täter beschrieb. Nach Angaben der Polizeibehörde gingen zwei Notrufe mit unterschiedlichen Aussagen ein.  


Auch der Bürgermeister von Santa Clarita, Cameron Smyth, sagt gegenüber CNN. 


„Wir haben mit der Polizeibehörde von Los Angeles gesprochen und wissen, dass es gerade eine Untersuchung bezüglich des Verhaltens der Polizisten gibt. Wir haben darum gebeten, den Vorgang zu beschleunigen.“ 


Alexis Villanueva, Chef der zuständigen Polizeibehörde in Los Angeles, sagt bei einer Pressekonferenz zu dem Vorfall: 
“Das Vorgehen der Beamten besorgt mich – auch der Einsatz des A-15-Gewehrs.“ 
Momentan gebe es eine Untersuchung des Falls und der fragliche Beamte sei bis zur Klärung nicht im Außeneinsatz tätig. Auch die Richtlinien zum Einsatz der Waffe würden die Behörden überprüfen. Der Obdachlose sei bisher nicht gefasst worden. 


Der Anwalt der drei Jungen sagt, er befürchte, dass auch die Hautfarbe der Jungen ein Grund für den Einsatz der Waffe gewesen sein könnte.  


Quellen: CNN, Los Angeles Police Department, Instagram
Mehr
Ein Cop zielt mit einem AR-15-Gewehr auf einen Teenager, der mit erhobenen Armen vor ihm steht. Vorher hatte eine Frau einen Notruf abgegeben, der die Jungen als Opfer eines Verbrechen beschreibt. Die Polizisten nehmen sie dennoch fest.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker