VG-Wort Pixel

Glaubensgemeinschaft Zeugen Jehovas: Fünf Dinge, die Sie wissen sollten

1.     Die Zeugen Jehovas leiten ihren Glauben von ihrem Bibel-Verständnis ab. Sie beten zu Jehova, dem „allmächtigen und ewigen Gott“.  
2.     Die Religionsgemeinschaft hat weltweit rund 8,3 Millionen Mitglieder, darunter mehr als 165.000 aktive Zeugen Jehovas in Deutschland. (Stand 2016)
3.     Die Zeugen Jehovas verbreiten ihre Interpretation der Bibel weltweit in Wohngebieten und Fußgängerzonen. Dabei verteilen sie oft Publikationen wie „Wachtturm oder „Erwachet“.
4.     Die Wachtturm-Gesellschaft ist der Verlag, der alle Publikationen der Religionsgemeinschaft veröffentlicht. Eine „leitende Körperschaft“, also eine Gruppe von Männern, erarbeitet die Inhalte dieser Veröffentlichungen.
5.     Andersdenkende werden verstoßen. Wer sich entscheidet kein Zeuge Jehovas mehr sein zu wollen, wird als „Abtrünniger“ bezeichnet und selbst von der eigenen Familie ausgeschlossen.
Mehr
Viele kennen die Glaubensgemeinschaft Zeugen Jehovas meist nur aus den Fußgängerzonen der Innenstädte, wo sie "Der Wachtturm" verteilen. Doch es gibt noch mehr über Glaubensgemeinschaft mit weltweit 8,3 Millionen Mitglieder zu wissen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker