HOME
Anzeige

Das Logo der Aktion "Deutschlands Herzschlag" Deutschlands Herzschlag

Nur noch zwei Tage: 12 x 10.000 Euro zu verschenken

Wir helfen Menschen, die anderen helfen. Den kleinen Vereinen, die mit viel Elan die Lücken im sozialen Netz flicken. Ihr Verein braucht Hilfe? Dann jetzt anmelden. In zwei Tagen endet die Aktion.

Sie arbeiten in einem gemeinnützigen Verein und brauchen Unterstützung? Dann sind Sie hier genau richtig! Mit unserer Aktion "Deutschlands Herzschlag" greifen wir kleinen Vereinen mit Sachspenden unter die Arme. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar. Wir erfüllen kleinere und größere Wünsche, überreichen jedoch keine Schecks! Über die Vergabe entscheidet eine Jury. Auf dieser Seite können Sie ihren Verein anmelden.

Der Trailer zur Aktion Deutschlands Herzschlag: Spenden, die zu Tränen rühren

Ohne die vielen Eherenamtlichen wäre Deutschland sozial deutlich kälter. Sie betreuen Jugendliche in Problemstadtteilen, verteilen Lebensmittel an jene, die nichts mehr haben oder helfen helfen Senioren beim Anschluss an das digitale Zeitalter. Mit viel Elan gründen sie Vereine und flicken die Lücken im sozialen Netz. In Deutschland gibt es Tausende dieser engagierten Bürger mit dem Herz am rechten Fleck.

Eben diesen Menschen wollen wir mit der Aktion "Deutschlands Herzschlag" im Rahmen unserer Möglichkeiten zur Seite stehen – mit Sachspenden und mit Öffentlichkeit. An beidem mangelt es den kleinen Initiativen.

Meist werden sie über ihren lokalen Kreis hinaus kaum wahrgenommen. Entsprechend groß ist die Mühe, ausreichend Spenden zu erhalten. Viele Projekte sind finanziell auf Kante genäht. Ehrenamtliche Helfer gleichen einiges mit ihrem persönlichen Einsatz aus. Doch oft fehlt es an Grundlegendem, damit die Arbeit weitergehen kann.

Sollten Sie einen Verein kennen, der Hilfe brauchen könnte, empfehlen Sie "Deutschlands Herzschlag" bitte weiter.

Themen in diesem Artikel