HOME

Klingbeil zu Grundrente: Solides Finanzierungskonzept da

Berlin - SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Finanzierungspläne seiner Partei zur Grundrente verteidigt. Klingbeil sagte der dpa, jetzt liege ein gutes und solides Finanzierungskonzept vor, das - wie gefordert - auf den Griff in die Rentenkassen verzichtet. Dennoch sei die Union nicht zufrieden. Sozialminister Hubertus Heil will seinen Gesetzentwurf heute in Berlin vorstellen. Um die Milliardenkosten zu decken, rechnet die SPD unter anderem mit Einnahmen aus der europäischen Finanztransaktionssteuer. Diese gibt es allerdings noch gar nicht.

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Finanzierungspläne seiner Partei zur Grundrente verteidigt. Klingbeil sagte der dpa, jetzt liege ein gutes und solides Finanzierungskonzept vor, das - wie gefordert - auf den Griff in die Rentenkassen verzichtet. Dennoch sei die Union nicht zufrieden. Sozialminister Hubertus Heil will seinen Gesetzentwurf heute in Berlin vorstellen. Um die Milliardenkosten zu decken, rechnet die SPD unter anderem mit Einnahmen aus der europäischen Finanztransaktionssteuer. Diese gibt es allerdings noch gar nicht.

dpa