HOME

Kramp-Karrenbauer bringt CDU-Ausschluss von Maaßen ins Spiel

Berlin - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen indirekt ein Parteiausschlussverfahren angedroht. Sie sehe bei Herrn Maaßen keine Haltung, die ihn mit der CDU noch wirklich verbinde, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe auf die Frage, ob sie über einen Parteiausschluss Maaßens nachdenke. Maaßen reagierte gelassen: Er sagte der dpa, nicht er habe sich von den Positionen seiner Partei entfernt, sondern die CDU sei unter Angela Merkel weit nach links gerückt.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen indirekt ein Parteiausschlussverfahren angedroht. Sie sehe bei Herrn Maaßen keine Haltung, die ihn mit der CDU noch wirklich verbinde, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe auf die Frage, ob sie über einen Parteiausschluss Maaßens nachdenke. Maaßen reagierte gelassen: Er sagte der dpa, nicht er habe sich von den Positionen seiner Partei entfernt, sondern die CDU sei unter Angela Merkel weit nach links gerückt.

dpa