HOME

Las Vegas: Polizei fordert DNA-Probe von Cristiano Ronaldo

Las Vegas - Wegen der Vergewaltigungsvorwürfe gegen Cristiano Ronaldo hat die Polizei in Las Vegas eine DNA-Probe des Fußballstars angefordert. Das berichtete das «Wall Street Journal» unter Berufung auf einen Strafverfolger. Die Polizei bestätigte, dass ein «offizieller Antrag» an Behörden in Italien ergangen sei. DNA-Beweise würden auf dieselbe Art gesammelt wie in anderen Fällen sexueller Übergriffe. Die Amerikanerin Kathryn Mayorga hatte Ronaldo vorgeworfen, sie 2009 vergewaltigt zu haben. Ronaldo hat die Vorwürfe zurückgewiesen.

Wegen der Vergewaltigungsvorwürfe gegen Cristiano Ronaldo hat die Polizei in Las Vegas eine DNA-Probe des Fußballstars angefordert. Das berichtete das «Wall Street Journal» unter Berufung auf einen Strafverfolger. Die Polizei bestätigte, dass ein «offizieller Antrag» an Behörden in Italien ergangen sei. DNA-Beweise würden auf dieselbe Art gesammelt wie in anderen Fällen sexueller Übergriffe. Die Amerikanerin Kathryn Mayorga hatte Ronaldo vorgeworfen, sie 2009 vergewaltigt zu haben. Ronaldo hat die Vorwürfe zurückgewiesen.

dpa