HOME

Lungenkrankheit: Zahl der Infektionen steigt auf über 290 

Peking - In China ist die Zahl der Patienten mit der neuartigen Lungenkrankheit weiter gestiegen. Wie der Staatssender CCTV berichtete, kamen 77 bestätigte Fälle hinzu, womit seit dem Ausbruch der Krankheit im Dezember 291 Infektionen nachgewiesen wurden. Gestern hatten die Behörden mitgeteilt, dass eine Übertragbarkeit des Erregers von Mensch zu Mensch bestätigt ist. Es wurden auch erste Nachweise aus Thailand, Japan und Südkorea gemeldet. Betroffen waren dabei stets Menschen, die zuvor in China waren. In Europa ist noch kein Fall bekannt.

In China ist die Zahl der Patienten mit der neuartigen Lungenkrankheit weiter gestiegen. Wie der Staatssender CCTV berichtete, kamen 77 bestätigte Fälle hinzu, womit seit dem Ausbruch der Krankheit im Dezember 291 Infektionen nachgewiesen wurden. Gestern hatten die Behörden mitgeteilt, dass eine Übertragbarkeit des Erregers von Mensch zu Mensch bestätigt ist. Es wurden auch erste Nachweise aus Thailand, Japan und Südkorea gemeldet. Betroffen waren dabei stets Menschen, die zuvor in China waren. In Europa ist noch kein Fall bekannt.

dpa