HOME

Mehr als 81 000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Berlin - Der neuen Verbraucherklage gegen Volkswagen wegen des Diesel-Abgasskandals haben sich inzwischen mehr als 81 000 Autokäufer angeschlossen. Sie beantragten einen Eintrag ins Klageregister, wie der Verbraucherzentrale Bundesverband mitteilte. Das Interesse, sich an einer Klage gegen VW zu beteiligen, sei sehr groß, sagte vzbv-Chef Klaus Müller. «Wir rechnen damit, dass die Zahl der Anmeldungen weiter steigt.» Das Register war erst Ende November eröffnet worden. Damit über die Klage vor Gericht verhandelt werden kann, mussten sich binnen zwei Monaten mindestens 50 Betroffene eintragen.

Der neuen Verbraucherklage gegen Volkswagen wegen des Diesel-Abgasskandals haben sich inzwischen mehr als 81 000 Autokäufer angeschlossen. Sie beantragten einen Eintrag ins Klageregister, wie der Verbraucherzentrale Bundesverband mitteilte. Das Interesse, sich an einer Klage gegen VW zu beteiligen, sei sehr groß, sagte vzbv-Chef Klaus Müller. «Wir rechnen damit, dass die Zahl der Anmeldungen weiter steigt.» Das Register war erst Ende November eröffnet worden. Damit über die Klage vor Gericht verhandelt werden kann, mussten sich binnen zwei Monaten mindestens 50 Betroffene eintragen.

dpa