HOME

Mindestens zwei Tote bei Bombenanschlag im Iran

Teheran - Bei einem Bombenanschlag in der Hafenstadt Chahbahar im Südostiran sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Dutzende weitere Menschen seien verletzt worden, meldete der staatliche Fernsehsender Irib unter Berufung auf die iranischen Behörden weiter. Der Anschlag habe sich am Morgen in der Provinz Sistan-Beluchistan ereignet. Die Behörden sprachen dem Bericht zufolge von einem terroristischen Selbstmordanschlag. Weitere Details wurden zunächst nicht bekanntgegeben.  

Bei einem Bombenanschlag in der Hafenstadt Chahbahar im Südostiran sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Dutzende weitere Menschen seien verletzt worden, meldete der staatliche Fernsehsender Irib unter Berufung auf die iranischen Behörden weiter. Der Anschlag habe sich am Morgen in der Provinz Sistan-Beluchistan ereignet. Die Behörden sprachen dem Bericht zufolge von einem terroristischen Selbstmordanschlag. Weitere Details wurden zunächst nicht bekanntgegeben.  

dpa
Themen in diesem Artikel