HOME

New Yorker Philharmoniker: Frauen dürfen jetzt Hosen tragen

New York - Nach starkem Protest dürfen die Frauen unter den New Yorker Philharmonikern jetzt auch bei festlichen Konzerten Hosen tragen. Die Kleiderordnung sei entsprechend geändert worden, sagte eine Sprecherin des Orchesters. «Frauen dürfen bei allen Konzerten Hosen tragen, wenn sie wollen.» Die 1842 gegründeten New Yorker Philharmoniker, die schon von Dirigenten-Stars wie Gustav Mahler, Leonard Bernstein, Pierre Boulez und Kurt Masur geleitet wurden, waren zuvor das letzte der rund 20 großen Orchester in den USA, wo Musikerinnen bei festlichen Konzerten keine Hosen tragen durften.

Nach starkem Protest dürfen die Frauen unter den New Yorker Philharmonikern jetzt auch bei festlichen Konzerten tragen. Die Kleiderordnung sei entsprechend geändert worden, sagte eine Sprecherin des Orchesters. «Frauen dürfen bei allen Konzerten Hosen tragen, wenn sie wollen.» Die 1842 gegründeten New Yorker Philharmoniker, die schon von Dirigenten-Stars wie Gustav Mahler, Leonard Bernstein, Pierre Boulez und Kurt Masur geleitet wurden, waren zuvor das letzte der rund 20 großen Orchester in den USA, wo Musikerinnen bei festlichen Konzerten keine Hosen tragen durften.

dpa