HOME

Polizeigewerkschaften begrüßen Mordurteil gegen Raser

Berlin - Polizeigewerkschaften begrüßen die erneute Verurteilung zweier Raser in Berlin wegen Mordes. «Das ist eine gute Botschaft. Es geht hier um Menschenleben», sagte der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, der Rhein-Neckar-Zeitung. «Das Urteil ist eine eindeutige Warnung an alle Raser, dass ihnen auch eine lebenslange Freiheitsstrafe drohen könnte, wenn sie bei solchen Rennen Menschen töten.» Auch die mit der DPolG konkurrierende Gewerkschaft der Polizei begrüßte das Berliner Mordurteil.

Polizeigewerkschaften begrüßen die erneute Verurteilung zweier Raser in Berlin wegen Mordes. «Das ist eine gute Botschaft. Es geht hier um Menschenleben», sagte der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, der Rhein-Neckar-Zeitung. «Das Urteil ist eine eindeutige Warnung an alle Raser, dass ihnen auch eine lebenslange Freiheitsstrafe drohen könnte, wenn sie bei solchen Rennen Menschen töten.» Auch die mit der DPolG konkurrierende Gewerkschaft der Polizei begrüßte das Berliner Mordurteil.

dpa