HOME

Pro Chemnitz will erneut mit 1000 Teilnehmern demonstrieren

Chemnitz - Nach gut einer Woche Pause will die rechtspopulistische Bewegung Pro Chemnitz heute Abend wieder demonstrieren. Der Veranstalter habe rund 1000 Teilnehmer angemeldet, teilte die Verwaltung der sächsischen Stadt mit. Eine Gegenkundgebung sei noch nicht angemeldet worden. Allerdings laden die Chemnitzer Theater zur gleichen Zeit und nur wenige hundert Meter von der Demonstration entfernt zu einem Gratiskonzert mit klassischer Musik gegen Fremdenfeindlichkeit ein.

Nach gut einer Woche Pause will die rechtspopulistische Bewegung Pro heute Abend wieder demonstrieren. Der Veranstalter habe rund 1000 Teilnehmer angemeldet, teilte die Verwaltung der sächsischen Stadt mit. Eine Gegenkundgebung sei noch nicht angemeldet worden. Allerdings laden die Chemnitzer Theater zur gleichen Zeit und nur wenige hundert Meter von der Demonstration entfernt zu einem Gratiskonzert mit klassischer Musik gegen Fremdenfeindlichkeit ein.

dpa
Themen in diesem Artikel