HOME

Regelsätze für Hartz-IV-Bezieher steigen

Berlin - Im kommenden Jahr steigen die Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende. Der Regelsatz für Alleinstehende mit Hartz IV steigt zum 1. Januar um 8 auf 432 Euro. Wer mit einem anderen bedürftigen Erwachsenen wie dem Ehepartner in einer Wohnung lebt, für den steigt der Satz demnach um 7 auf 389 Euro. Das Bundeskabinett billigteeinen entsprechenden Verordnungsentwurf von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil. Die Anpassung folgt einem festgelegten Mechanismus, der die Entwicklung von Preisen und Löhnen berücksichtigt.

Im kommenden Jahr steigen die Leistungen der Grundsicherung für Arbeitssuchende. Der Regelsatz für Alleinstehende mit Hartz IV steigt zum 1. Januar um 8 auf 432 Euro. Wer mit einem anderen bedürftigen Erwachsenen wie dem Ehepartner in einer Wohnung lebt, für den steigt der Satz demnach um 7 auf 389 Euro. Das Bundeskabinett billigteeinen entsprechenden Verordnungsentwurf von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil. Die Anpassung folgt einem festgelegten Mechanismus, der die Entwicklung von Preisen und Löhnen berücksichtigt.

dpa